Ursulaschule Osnabrück

rss

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1553

Bibliothek (75)

Unsere Schulbibliothek bietet 20000 Medien für Schüler und Lehrer. Zu unserem Angebot gehören Sachbücher zu allen Unterrichtsfächern, Jugendbücher, Romane, Zeitschriften und CDs. Die Bibliothek ist ein Informationszentrum, in dem Schülerinnen, Schüler und Lehrer zu den vielfältigsten Sachgebieten Recherchen durchführen können. Ebenso dient die Bibliothek dem Bibliotheks-unterstützten Unterricht. Durch die Bereitstellung von Unterhaltungsliteratur bietet die Bibliothek zugleich einen Ort, an dem die Schülerinnen und Schüler zum Lesen angeregt werden. Veranstaltungen wie: Klassenführungen, Lesenächte, Fotosafari, etc. machen die Bibliothek zu einem Ort der Begegnungen.

Öffnungszeiten:

 Montag

 8.30 - 13.00 Uhr

 Dienstag

 8.30 - 13.00 Uhr

 Mittwoch

 8.30 - 13.00 Uhr

 Donnerstag

 8.30 - 13.00 Uhr

 Freitag

 8.30 - 12.00 Uhr

BIB-Team 02

Schulleiter Rolf Unnerstall und das Bilbliotheksteam, Barbara Hartwig-Müller, Astrid Harmeling, Eva Peuker, Monika Vollmer, Silke Wermeyer sowie Simone Hillig (v.l.n.r.)

Personalwechsel in der Schulbibliothek: Nach jahrelangem und ehrenamtlichem Einsatz verabschiedet die Schulbibliothek Bettina Lembke, Elke Engler, Manuela Simpson und Chris Roziers. Ihnen gilt – ebenso wie Christine Siedling, die nach 14 (!) Jahren aufhört - der Dank der gesamten Schulgemeinschaft für ihre tolle Unterstützung.

Seit Januar übernehmen folgende Mütter Schichten in Schulbibliothek: Astrid Harmeling, Barbara Hartwig-Müller und Simone Hillig. Schon seit Jahren verstärkt Steffi Tröbs das Team.

Freigegeben in Bibliothek
geschrieben von
weiterlesen ...

09745234n

Die Fließende Königin von Kai Meyer:

Merles Welt ist voller Magie. Für sie sind Meerjungfrauen und steinere Löwen Realität. In diesem Venedig fühlt sie sich wohl. Doch die Magie hat nicht nur Positives: Die Ägypter mit ihren Totenarmeen und fliegenden Sonnenbarken haben Venedig den Krieg erklärt und einen Belagerungsring darum geschlossen, der Tag für Tag näher rückt. Die Fließende Königin, die Schutzpatronin der Lagunenstadt, konnte die letzten Angriffe der Ägypter abwehren doch nun ist sie geschwächt und Venedig allein ist nicht fähig, dem Imperium standzuhalten. Zu dieser Zeit wird das Waisenkind Merle mit ihrer blinden Freundin Junipa bei Aramboldo, dem alten Zauberspiegelmacher in die Lehre geschickt. Die Arbeit ist hart und durch Junipas Handicap muss Merle doppelte Arbeit leisten. Dann ist da auch noch Serafin, der Junge von Gegenüber.

Und trotz allem scheint ihre Welt kurz perfekt. Doch dann greifen die Ägypter an und es bricht der Boden auf. Ein grässliches Wesen bricht durch die Flammen... und plötzlich hängt alles von Merle ab.

Das Buch von Kai Meyer erschien 2012 im Carlsen Verlag. Es ist ein superspannendes, turbulentes Buch voller Magie und doch witzig und ironisch aus der Sicht einer 14- Jährigen geschrieben.

Empfohlen ist es ab 10, ich empfehle es ab 12 da es sehr fesselnd ist, ist man gezwungen es in 1-2 Tagen durchzulesen, und zum Glück gibt es zwei weitere Bände: Das Gläserne Wort und Das steinerne Licht. ( Merle Leniger )

Freigegeben in Bibliothek
geschrieben von
weiterlesen ...

Das Buch "Lilith Parker Insel der Schatten " ist der Anfang einer fantastisch gruseligen Buchreihe, geschrieben von Janine Wilk.

Freigegeben in Bibliothek
geschrieben von
weiterlesen ...

Dirk Reinhardt

Wir freuen uns, den Autor Dirk Reinhardt, Historiker und Journalist, wieder zu einer Lesung an unserer Schule begrüßen zu dürfen. Er liest am Mittwoch, den 4.2.2015 vor den 8.Klassen aus seinem Buch "Die Edelweißpiraten".

Die Edelweißpiraten waren Jugendliche aus der Arbeiterschicht, die sich dem Diktat des Nationalsozialismus und der Hitler-Jugend nicht unterwerfen wollten.

Es ging ihnen zunächst gar nicht um politische Motive. Sie wollten nur ihre Freiheit und Freizeit bewahren.

Von ihrer Geschichte, der Geschichte der Edelweißpiraten, erzählt Dirk Reinhardt in seinem neuesten Jugendroman.

Aus dem Inhalt:

Der 16-jährige Daniel freundet sich mit dem alten Josef Gerlach an. Aber etwas zwischen ihnen bleibt unausgesprochen. Da überlässt ihm der alte Mann sein Tagebuch. Es erzählt, wie Gerlach als 14-jähriger die HJ verlässt und sich einer Clique anschließt, die sich "Edelweißpiraten"nennt. Ihr Markenzeichen lange Haare und coole Klamotten. Ihr Motto:Freihet um jeden Preis.

Zunächst beginnt alles ganz unpolitisch. Doch als die Lage immer schlimmer wird, planen sie gefährliche Aktionen gegen die Nazis. Je tiefer Daniel in diese vergangene Welt eintaucht, desto mehr fühlt er sich Gerlach verbunden.Und er erkennt, was die Edelweißpiraten mit ihm und seiner eigenen Geschichte zu tun haben.

Freigegeben in Bibliothek
geschrieben von
weiterlesen ...

Die Ursulaschule bietet ihren Schülern eine gut ausgestattete Bibliothek mit umfangreichem Service. Das gelingt auch aufgrund des ehrenamtlichen Einsatzes einiger Eltern, die in der Bibliothek Aufgaben übernehmen.

Freigegeben in Bibliothek
geschrieben von
weiterlesen ...

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Edvard Grieg für die Musikkurse der Oberstufe

Edvard Grieg für die Musikkurse der Oberstufe

Was für eine willkommene Abwechslung im Unterrichtsalltag! Am Dienstag, den 20. November 2012 gab es für...

Weiterlesen
Reise nach Nürnberg - Umgang einer Stadt  mit ihrer NS-Geschichte

Reise nach Nürnberg - Umgang einer Stadt mit ihre…

Anfang Dezember warf die FAZ diese Frage auf:

Weiterlesen
Neue Freiwillige an der Ursulaschule (3)

Neue Freiwillige an der Ursulaschule (3)

Viele haben ihn bestimmt schon gesehen. Seit einigen Wochen ist Ali Sahiti mittendrin im bunten Treiben...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Rückblick auf ein Jahr Ursulaschule

Rückblick auf ein Jahr Ursulaschule

Seit etwas mehr als einem Jahr sind die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6d an unserer...

Weiterlesen
Spiegel-Redakteur Takis Würger in der Ursulaschule

Spiegel-Redakteur Takis Würger in der Ursulaschule

Für ihn kam man auch schon mal in den Ferien in die Schule kommen: Spiegel-Redakteur Takis...

Weiterlesen
Leseabend der 6d

Leseabend der 6d

Am Freitag begann um 19 Uhr unser Leseabend. Kurz nach Beginn starteten wir mit spannenden Ratespielen...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.