Ursulaschule Osnabrück

rss

Wewelsburg

Am Montag, 5. März, fuhren wir, das Seminarfach Erinnerungskultur aus der Jahrgangsstufe 11, für drei Tage auf die Wewelsburg bei Paderborn, um so vor Ort für unsere Facharbeiten zu recherchieren.

Die Wewelsburg ist die einzige noch geschlossene Dreiecksburg Deutschlands. Die Burg, bei der es sich allerdings eigentlich um ein Schloss handelt, wurde zur Zeit des Dritten Reiches von der SS genutzt, die dort einige Spuren hinterlassen hat. Auch deshalb ist die Wewelsburg als „Kult-und Terrorstätte“ der SS heute noch ein Anziehungspunkt für Rechtsradikale.
Auf der Burg angekommen, wurden wir von den Mitarbeitern des Kreismuseums Wewelsburg, „unseren Historikern“ Mareike und Oliver, empfangen und durch die Ausstellung zur SS und ihrem Wirken auf der Wewelsburg geführt. Diese Führung gab uns einen Überblick über die Thematik, so dass schon am Abend die meisten von uns einen Themenvorschlag für die Facharbeit parat hatten.
Diese erstrecken sich über Himmlers Bauprojekt Wewelsburg, sowie die Strukturen des KZ Niederhagen, das vor dem Ort Wewelsburg lag, bis hin zu ihrer Bedeutung in rechtsextremen Kreisen heute.
Die nächsten zwei Tage waren geprägt von konzentriertem Arbeiten an den Facharbeiten, für das uns Mareike in unermüdlicher Geduld immer wieder neue Literatur und Quellen aus Bibliothek, Archiv und Ausstellung besorgte und uns so half, uns tief in unsere Thematiken einzuarbeiten.
Für uns war die Fahrt eine gute Gelegenheit, sich intensiv mit einem Thema auseinander zu setzen und auch Einsicht in Originalquellen wie Interview mit Überlebende oder Gerichtsakten zu bekommen. Deshalb möchten wir uns abschließend noch bei unseren Lehrern, Herr Niemeier und Frau Malcherek, sowie den Mitarbeitern des Museums bedanken, die uns drei Tage lang zur Seite standen und jegliche Fragen beantwortet haben und so diese Fahrt möglich machten. Ein Dank gilt natürlich auch unserem Busfahrer Klaus, der uns sicher hin- und zurück brachte.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
Extrafutter für Neugierige

Extrafutter für Neugierige

Dass sich Jugendliche in der 10. Klasse für Alkohol interessieren, überrascht nicht. Dass sie sich dem...

Weiterlesen
"Pekunia-Investment" erfolgreich gegründet

"Pekunia-Investment" erfolgreich gegründ…

Ursulaschüler nehmen an Bankenplanspiel teil

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
An die Waffeleisen, fertig … LOS!

An die Waffeleisen, fertig … LOS!

Am Dienstag, 6. März, starteten wir, die Klasse 6e, eine Spendenaktion. Im Haus 5 verkauften wir...

Weiterlesen
USA-Reise

USA-Reise

Unser erster Tag in Washington ist nun vorbei. Nach einem ruhigen Flug und einer langen Wartezeit...

Weiterlesen
Erfolgreiche Handysammelaktion

Erfolgreiche Handysammelaktion

Liebe Schulgemeinschaft, am 13. März 2018 sind wir, die Klimabotschafter, durch Eure Klassen gegangen, um Eure...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.