Ursulaschule Osnabrück

rss

OLMUN

Man könnte meinen, dass am Ende des Schuljahres alle Kräfte der Schüler aufgebraucht und die Motivation auf dem Niedrigstand ist. Diesen Behauptungen entgegen stürzten wir, eine Gruppe von 14 Schülerinnen und Schülern aus der Jahrgangsstufe 11, uns in tapferer Begleitung von Frau Meyer zu Ortbergen und Herrn Romberg vom 14. bis zum 17. Juni in das Abenteuer „OLMUN“.

Was soll das sein, OLMUN? Diese merkwürdige Buchstabenkombination steht für „Oldenburg Model United Nations“. Diese Erklärung bringt einen Außenstehenden aber auch nicht weiter. Bei den „Oldenburg Model United Nations“ versammeln sich jährlich um die 700 Jugendlichen aus aller Welt für vier Tage in Oldenburg, um gemeinsam auf Englisch über Themen zu diskutieren, die die Welt bewegen. Aufgeteilt in mehrere Komitees werden einzelne Resolutionen, Lösungsansätze, erstellt.

Das Vormittagsprogramm ist dabei strikt und anstrengend. Von circa 8 bis 16:30 Uhr wurde täglich an den Resolutionen geschliffen, die Delegierten leisteten sich hitzige Debatten und so manche Gesprächs-  und Verhaltensregel wurde gebrochen, um die Meinung des eigenen Landes zu repräsentieren.

Das Brechen von Regeln wurde selbstverständlich auch bestraft, beispielsweise durch das Vortragen des Ententanzes, einer Karaokes-Session zu „Frozen“ oder einem Heiratsantrag an einen Apfel. Der Spaß kam also auch nicht zu kurz! Selbst für ein abwechslungsreiches Abendprogramm sorgte das Organisationsteam der Veranstaltung. So wurden allen Teilnehmern ein gemeinsames Barbecue, ein Spieleabend und selbstverständlich auch eine große Abschiedsparty geboten.

Am letzten Tag der Veranstaltung kamen alle Jugendlichen dann noch einmal, wie am ersten Tag, im sogenannten „General Assembly“ in der EWE-Arena für einen gemeinsamen Abschied zusammen, dort wurden die geleistete Arbeit und die einzelnen Komitees gefeiert, bevor alle wieder in ihre Heimatstädte aufbrachen.

Zusammenfassend können wir sagen, dass diese Woche sehr erlebnisreich und aufregend war und sich all der Arbeitseinsatz in Form von interessanten neuen Kontakten und Freundschaften und einer Menge neuer Erfahrungen bezahlt gemacht hat. Insbesondere möchten wir uns bei Frau Meyer zu Ortbergen und Herrn Romberg bedanken, welche uns ohne große Beschwerden ertragen haben. Clapping is in order!

Informationen zum OLMUN:
http://www.olmun.org/
http://www.nwzonline.de/oldenburg/politik/delegierte-loben-grandiose-stimmung_a_31,0,1496596410.html

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Sozialpraktikum 2015

Sozialpraktikum 2015

Zur Einstimmung auf das Sozialpraktikum fand auch in diesem Jahr wieder am Freitag vor dem Praktikum...

Weiterlesen
SWACI - "Sing we and chant it!"

SWACI - "Sing we and chant it!"

Dies war das Motto des ersten Europäischen Kinder- und Jugendchorfestivals in Melle. Nach der Einladung von...

Weiterlesen
Als Reporter in Rio

Als Reporter in Rio

Drei Schüler der Ursulaschule, die im internationalen Projekt „youthinkgreen“ zu Klimabotschaftern ausgebildet werden, haben am UN-Nachhaltigkeitsgipfel...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Silber beim Europäischen Wettbewerb

Silber beim Europäischen Wettbewerb

Schülerinnen und Schüler des Profilkurses „Welt der Medien“ sind im Rahmen des Europa-Tages am 8. Mai...

Weiterlesen
EU und Du?

EU und Du?

Wie stellt man sich Politiker normalerweise vor? Mit Krawatte und ohne Humor. Doch Tiemo Wölken, Europaparlamentarier...

Weiterlesen
Museumspark Kalkriese

Museumspark Kalkriese

Am Dienstag, 24. April 2018, fuhr die Jahrgangsstufe 6 in den Museumspark Kalkriese zur Varusschlacht, wo...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.