Ursulaschule Osnabrück

rss

Skikurs im Pitztal

Wir hatten viel Schnee, Sonne und Spaß im Pitztal. Zusammen mit den „12ern“ bewohnten wir die Jugendherberge Wohlfahrter, welche etwas abgelegen des Skigebiets am Hochzeiger liegt.

Am Morgen unserer Ankunft ging es gleich ab auf die Piste. Leider hatten wir am ersten Tag starken Schneefall und damit schlechte Sicht, doch die nächsten Tage sollten besser werden. Wir konnten fast den Rest der Woche bei strahlendem Sonnenschein fahren.

In den einzelnen Gruppen lernten wir im Laufe der Woche unterschiedliche Dinge, zum Beispiel Carving im „Banana-Style“ (Oberkörper senkrecht, Hüfte und Knie seitlich geknickt), Kurzschwünge mit Blick ins Tal und deutlichem Stockeinsatz, Formationsfahren passend zur Melodie des Holzmichel-Lieds und vieles mehr. Um uns bei den prüfungsrelevanten Techniken besser einschätzen zu können, wurden wir zusätzlich einzeln beim Fahren gefilmt, so dass wir uns die Ergebnisse später in der Herberge ansehen und analysieren konnten.

Da uns das schlechte Wetter am Ende der Woche doch noch einholte, waren wir gezwungen die Abschlussprüfung einen Tag vorzuziehen. Dies entpuppte sich als durchaus positiv, da wir nun einen Tag frei fahren konnten. Anstatt an jedem Hang eine neue Übung zu beginnen oder dauernd auf die „Dirty-Puma-Position" (die Beine schulterbreit, Knie gebeugt) achten zu müssen. Jetzt war „Kommando Racing" angesagt, Schuss die Piste herunter, um Schwung für den nächsten Ziehweg zu haben.

Mit Skifahren allein war es jedoch nicht getan: Am ersten Abend organisierten die „12er“ Kennlernspiele und zwei Abende später saßen wir alle gemeinsam am Lagerfeuer und haben Lieder gesungen. Der vorletzte Nachmittag war mit Après-Ski an der Talstation ausgefüllt.

Dann war die Woche auch schon vorbei und wir mussten Platz für die 7. Klassen machen, die hoffentlich genau so viel Freude am Skifahren gefunden haben wie wir.

2017-02-09 Ski 02

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
SV-Vernetzungstreffen

SV-Vernetzungstreffen

Am letzten Freitag, 20. Oktober 2017, machten wir uns mit drei SV-Mitgliedern (Theo, Nina, Judith) auf...

Weiterlesen
Buchtipp einer Schülerin

Buchtipp einer Schülerin

Vor zwei Wochen hat sich Hannah Baker umgebracht.

Weiterlesen
Karmenu Vella (mit Video)

Karmenu Vella (mit Video)

Schon mal gehört den Namen? Karmenu Vella ist EU-Umweltkommissar und somit ein wichtiger Umweltpolitiker.

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Schüler im Radio

Schüler im Radio

Wegen der UN-Klimakonferenz in Bonn haben sich die Radiosender FFN und Antenne Niedersachsen in den vergangenen...

Weiterlesen
Wolkenschloss und Asterix in Italien

Wolkenschloss und Asterix in Italien

„Das Wolkenschloss“, „Asterix in Italien“, „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ und viele neue andere Bücher und...

Weiterlesen
Buch des Monats

Buch des Monats

Johanna Hillig aus der Jahrgangsstufe 10 hat für uns das Buch „Wir fliegen, wenn wir fallen“...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.