Ursulaschule Osnabrück

rss

Lesung von Anne C. Voorhoeve

Am 18. Oktober 2017 besuchte die deutsche Autorin Anne Charlotte Voorhoeve die Ursulaschule Osnabrück und stellte den achten Klassen ihr 2004 erschienenes Buch „Lilly unter den Linden“ vor.
Um die Schüler in das Thema des Buches einzuführen, erklärte sie zunächst ein paar grundlegende Dinge über die DDR und die Zeit des Kalten Krieges. „Lilly unter den Linden“ entstand zuerst als Drehbuch und wurde 2002 verfilmt, bevor es schließlich als Roman erschien.

Im ersten Kapitel des Buches geht es darum, wie Lillys Eltern sich kennenlernen. Sie können sich nur selten sehen, da Lillys Mutter Rita in der DDR und Lillys Vater in der BRD leben. Ihr Treffpunkt ist die Straße „Unter den Linden“ in Berlin.
Im weiteren Verlauf des Buches flüchtet Rita mit Lilly aus der DDR und zieht mit Lillys Vater nach Hamburg, wo Lilly aufwächst. Als ihr Vater stirbt, zieht Rita mit ihrem neuen Freund Pascal zusammen. Als ihre Mutter an Krebs erkrankt, soll Lilly aufs Internat. Eines Tages kommt eine Frau vom Jugendamt, die ihr mitteilt, dass das Jugendamt das Sorgerecht hat, falls ihre Mutter, deren Zustand sich verschlechtert, sterben sollte.
Einige Zeit später stirbt Lillys Mutter und Lilly begegnet zum ersten Mal ihrer Tante Lena, die mit ihrer Familie in Jena lebt. Sie ist begeistert von ihrer Tante und als sie in eine Pflegefamilie kommen soll, beschließt sie, zu ihr in die DDR zu ziehen. Ihre Freundin Meggy und Pascal helfen ihr, diesen Plan umzusetzen. Über einen Grenzübergang in Berlin gelangt sie in die DDR.
In Jena angekommen, schlägt ihre ihr unbekannte Cousine Katrin ihr die Tür vor der Nase zu, woraufhin Lilly sich im nahegelegenen Gartenhaus versteckt. Doch ihre Flucht bleibt nicht unentdeckt und kurz darauf kommt die Polizei, die Lilly zurück in den Westen bringen soll. Sie erhält jedoch eine Aufenthaltsgenehmigung für eine Woche. Damit sie in der DDR bleiben darf, muss die ganze Familie einverstanden sein, doch Katrin hat ein Geheimnis, das dieses zunächst verhindert.
Am Ende der Lesung beantwortete die Autorin noch verschiedene Fragen der Schülerinnen und Schüler und stellte ihre anderen Bücher vor. Zurzeit arbeitet sie an einem neuen Buch.

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Besuch im Labor

Besuch im Labor

Am 2. Juli 2015 fuhren wir, die Klasse 7e, gemeinsam mit Frau Kafsack, unserer Chemielehrerin, zur...

Weiterlesen
Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Am Freitag, 9. Juni, fand in Delmenhorst die Preisverleihung des diesjährigen Bundeswettbewerbs Fremdsprachen statt. Unter den...

Weiterlesen
Moritz und Mariam überzeugen bei Hochschulveranstaltung

Moritz und Mariam überzeugen bei Hochschulveransta…

Am 27. Oktober 2015 fand zwischen 19 und 21 Uhr in der Hochschule Osnabrück eine Diskussionsveranstaltung...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Silber beim Europäischen Wettbewerb

Silber beim Europäischen Wettbewerb

Schülerinnen und Schüler des Profilkurses „Welt der Medien“ sind im Rahmen des Europa-Tages am 8. Mai...

Weiterlesen
EU und Du?

EU und Du?

Wie stellt man sich Politiker normalerweise vor? Mit Krawatte und ohne Humor. Doch Tiemo Wölken, Europaparlamentarier...

Weiterlesen
Museumspark Kalkriese

Museumspark Kalkriese

Am Dienstag, 24. April 2018, fuhr die Jahrgangsstufe 6 in den Museumspark Kalkriese zur Varusschlacht, wo...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.