Ursulaschule Osnabrück

rss

Zwischen Römern und Germanen

Eine Nacht im Museum – Teil 1? Die 6c wagt das Unfassbare: 24 Stunden zwischen Archäologen, Römern, Germanen und Monstern.

Am Dienstag, den 09.06.2015 machten wir, das heißt die Lateiner der Klasse 6c zusammen mit unserem Lateinlehrer Herrn Haarmann und Frau Hentschel, uns auf den Weg zum Museumspark Kalkriese. Drei fast authentische Zelte waren für uns schon aufgebaut, das letzte errichteten wir selber und richteten uns auf acht Quadratmetern ein. Nachdem wir das gemeistert hatten, gingen wir zum Archäomobil, einem mit fachlichem Material ausgestatteten Wohnwagen, in dem wir verschiedene spannende Stationen bearbeiten konnten, um zu erfahren und auszuprobieren, wie Archäologen arbeiten. Dann der Pause ging es ins Kindermuseum. Dort wurden vier von uns als Sklave, römischer Adeliger, römische Herrin und einfacher Bauer eingekleidet. Anschließend konnte jeder von uns ein römisches Zahnputzmittel aus Zutaten wie Milchzucker und Pfefferminz herstellen, ein Mosaik aus kleinen Fliesen anfertigen und einen germanischen Glücksbringer aus Knochen basteln. Dann schnitten wir Gemüse klein, kochten das Abendessen auf dem offenen Feuer und lernten typische Formationen einer römischen Legion, das Marschieren ohne und mit Schutzschild oder wie wir eine sogenannte "Schildkröte" bauen. Nach dem Abendessen machten wir uns mit Fackeln auf zu einer Nachtwanderung durch den finsteren Wald, wo wir ordentlich im Dunkeln tappten. Dann wurde extra für uns die Alarmanlage ausgeschaltet, damit wir zu dieser unüblichen Zeit den Museumsturm besichtigen konnten. Wir waren natürlich die einzige Gruppe und das ganze Museum stand für uns alleine offen! Es war nun spät genug geworden, so dass wir uns in unsere Zelte begaben. Irgendwann waren auch die letzten Nachtschwärmer eingeschlafen. Nach einer, wegen lauter Geräusche des Schnachmonsters (Grüße an Herrn Haarmann ;-) ) und frischen Temperaturen (sportliche 5-8°C) sehr unruhigen Nacht waren wir am nächsten Morgen gegen 6.00 Uhr schon sehr früh wach. Wir wärmten uns dann am Lagerfeuer mit Morgentee und zum Frühstück gab es stilecht Hirsebrei mit Brot und Apfelmus, zu damaliger Zeit übliche Getränke und Speisen. Danach begaben wir uns für den letzten Programmpunkt unseres Ausfluges zum Kletterpark. Bevor wir uns an die Aufgaben des Niedrigseil-Kletterkurses begeben durften, hatte unser Teamer noch eine kniffelige Gemeinschaftsaufgabe für uns: Wir mussten uns im Kreis aufstellen und ein langes, an den Enden verknotetes Seil zwischen uns spannen, auf dem drei von uns, von der Gruppe gehalten, abwechselnd balancieren konnten. Durch diese Übung vorbereitet gingen wir endlich in Dreierteams an die verschiedenen Niedrigseil-Stationen, an denen es nämlich auf Vertrauen und gegenseitige Hilfe ankommt.

FAZIT: SEHR GUTE IDEE, HERR HAARMAN! DIE ZWEI TAGE HABEN VIEL SPAß GEMACHT !!!!!!

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Vollversammlung

Vollversammlung

Am Donnerstag fand die erste Vollversammlung dieses Schuljahres in der Herz-Jesu-Kirche statt.

Weiterlesen

Julius Club

Am 10.Juli ist es so weit: Im achten Sommer in Folge startet der Julius-Sommerleseclub in der...

Weiterlesen
Klasse 6a besucht das Osnabrücker Hochspannungslabor

Klasse 6a besucht das Osnabrücker Hochspannungslab…

Am 30. September 2015 bekam die Klasse 6a der Ursulaschule die Gelegenheit das Hochspannungslabor der Hochschule...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Wolkenschloss und Asterix in Italien

Wolkenschloss und Asterix in Italien

„Das Wolkenschloss“, „Asterix in Italien“, „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ und viele neue andere Bücher und...

Weiterlesen
Buch des Monats

Buch des Monats

Johanna Hillig aus der Jahrgangsstufe 10 hat für uns das Buch „Wir fliegen, wenn wir fallen“...

Weiterlesen
Schülerratstage 2017

Schülerratstage 2017

Am Mittwoch, 25. Oktober 2017, und dem darauffolgenden Donnerstag hat sich der Schülerrat, also die ersten...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.