Ursulaschule Osnabrück

rss

Werde Forscher!

Du hast Lust, zu einem selbst gewählten Thema drei Tage fern der Schule intensiv zu forschen? Ohne Notendruck, allein aus Interesse? Dann ist dies deine Chance!

Seit über zehn Jahren besteht eine Kooperation der Ursulaschule mit der Herzog–August–Bibliothek in Wolfenbüttel und eine Menge interessanter Arbeiten sind aus dieser hervorgegangen. Die HAB ist eine der ältesten unversehrt erhaltenen Bibliotheken der Welt, 1572 von Herzog August dem Jüngeren (1579-1666) gegründet und seither systematisch erweitert. Sie verfügt über 450.000 Drucke aus der Zeit vor 1850 und ist eine international bekannte Forschungsbibliothek. Doch nicht nur das, die Bibliothek öffnet ihre Tore auch für interessierte Schüler, die mit diesen alten Büchern forschen dürfen!

Wenn du also Schülerin oder Schüler der Jahrgangstufen 10 bzw. 11 bist und Interesse an einer Einführung in das Arbeiten mit wissenschaftlicher Literatur hast (besonders im Umgang mit wertvollen alten Büchern), dann bewirb dich für das 12. Bibliothekseminar in der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel.

Die Palette der Möglichkeiten ist breit, literarische Themen sind gut zu bearbeiten, naturwissenschaftliche, historische, kultur-, kunst-, musik-  oder religionsgeschichtliche Themen sind aber ebenso möglich. Dem Schwerpunkt der Bibliothek entsprechend sind vor allem Projekte zum Zeitraum des 16.-18.
Jahrhunderts sinnvoll. Aber auch die Forschung zu anderen Epochen ist problemlos möglich. Ob du allein, zu zweit oder  auch zu dritt an einem Thema arbeitest,
ist im Einzelfall zu entscheiden.

Wir treffen uns vorab zweimal (April/Mai), die Ergebnisse werden nachher in geeigneter Form präsentiert (in Kursen oder Klassen, bei einer großen Präsentation für die Jgst. 10 und 11 in der Aula oder auch im Jahresbericht).

Wir werden Sonntagnachmittag (13.08.2017) mit der Bahn nach Wolfenbüttel fahren, dort im Jugendgästehaus untergebracht und verpflegt, von Montagmorgen bis Mittwochmittag in der Bibliothek arbeiten und Mittwochabend (16.08.2017) in Osnabrück zurück sein.
Die Kosten belaufen sich 2017 auf ca. 95 € (Unterkunft, Frühstück und warmes Abendessen).

Bei Interesse melde dich möglichst schon mit ersten Projektideen bei Herrn Niemeier bis zum 17. März 2017 (z.B. per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Ich freue mich auf deine Anfrage!

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Exkursion zur Varusschlacht in Kalkriese

Exkursion zur Varusschlacht in Kalkriese

Am 12. April 2016 fuhr die gesamte Jahrgangsstufe 6 der Ursulaschule Osnabrück nach Kalkriese zur Varusschlacht.

Weiterlesen
Als Reporter in Rio

Als Reporter in Rio

Drei Schüler der Ursulaschule, die im internationalen Projekt „youthinkgreen“ zu Klimabotschaftern ausgebildet werden, haben am UN-Nachhaltigkeitsgipfel...

Weiterlesen
Barcelona-Fahrt

Barcelona-Fahrt

Am Nachmittag des 20.10. machten wir, 10 Schüler und Schülerinnen des 10. Jahrgangs, uns in Begleitung...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
„Zogen einst fünf wilde Schwäne“

„Zogen einst fünf wilde Schwäne“

„Zogen einst fünf wilde Schwäne“ ist ein Volkslied aus dem ehemaligen West- und Ostpreußen, das die...

Weiterlesen
Buch des Monats

Buch des Monats

Die siebzehnjährige Jule will zwei Wochen Ferien auf einer kleinen griechischen Insel irgendwo im Mittelmeer verbringen...

Weiterlesen
Ereignis im Bild – Zwischen Bilddokumentation und Bildinszenierung

Ereignis im Bild – Zwischen Bilddokumentation und …

Eine Ausstellung von Schülerarbeiten aus den Grund- und Leistungskursen der Jahrgangstufen 11 und 12 ist derzeit...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.

Login or Registrieren

LOG IN