Ursulaschule Osnabrück

rss

PiA - Physikkurs des Jahrganges 10 gewinnt!

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

PiA steht für „Physik im Advent“ und ist ein physikalischer Adventskalender. Jeden Tag vom 01. bis zum 24.12. wurde ein physikalisches Experiment auf der Seite www.physik-im-advent.de vorgestellt, mit dem sich die Schüler des Kurses 1ph3 von Herrn Gieschen auseinandergesetzt haben. Ziel dabei war es, das Ergebnis des Experimentes vorherzusagen und damit die gestellte Aufgabe richtig zu lösen. Dies konnte durch Nachbau und Durchführung des Versuches oder durch theoretisches Wissen bzw. Recherche erreicht werden.

Veranstaltet wurde „Physik im Advent“ im Jahr 2014 zum zweiten Mal von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und der Physik an der Georg-August-Universität in Göttingen. Für die erfolgreichsten Klassen wurden Preise ausgelost, die mithilfe von Sponsoren akquiriert wurden. Im Januar kam dann die freudige Nachricht: Sie haben gewonnen! Ein Gutschein im Wert von 90 € erlaubt es dem Kurs mit freiem Eintritt die Ausstellung „Phänomenta“ in Bremerhaven zu besichtigen. Der Kurs freut sich riesig in dieser naturwissenschaftlichen Experimentierausstellung sein gewonnenes Physikwissen wiederfinden zu können und wird daher am Ende des Halbjahres seine Segel in Richtung Bremerhaven drehen.

Letzte Änderung am
Mehr in dieser Kategorie: « Die Falle schnappt zu!
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.