Ursulaschule Osnabrück

rss

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1811
JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1280

Protonen waren den Schülerinnen und Schülern und den Physiklehrern der Oberstufenkurse des Jahrganges 12 an diesem Tag viel zu groß, dennoch haben sie auch hierüber etwas Neues gelernt. Auf der ersten Masterclass Teilchenphysik, die an der Ursulaschule stattgefunden hat, ging es um den innersten Zusammenhalt der uns bekannten Materie. Mit Forschern der Universität Münster haben wir uns auf die Suche nach den kleinsten Strukturen des Universums gemacht und so wussten wir mithilfe des Standardmodells der Teilchenphysik schnell, dass Protonen aus drei Quarks bestehen müssen. Up- und Down-Quarks sorgen im richtigen Verhältnis dafür, dass die einfach positive Ladung der Protonen herauskommt und die sogenannte Farbladung muss dabei auch noch stimmen.

Freigegeben in Mint-Exkursionen-Workshops
geschrieben von
weiterlesen ...

Es ist mal wieder soweit: der gleichnamige Wettbewerb geht in eine neue Runde. In diesem Jahr findet er am Donnerstag, den 19. März 2015 statt.

Freigegeben in Mathematik-Wettbewerbe
geschrieben von
weiterlesen ...

PiA steht für „Physik im Advent“ und ist ein physikalischer Adventskalender. Jeden Tag vom 01. bis zum 24.12. wurde ein physikalisches Experiment auf der Seite www.physik-im-advent.de vorgestellt, mit dem sich die Schüler des Kurses 1ph3 von Herrn Gieschen auseinandergesetzt haben. Ziel dabei war es, das Ergebnis des Experimentes vorherzusagen und damit die gestellte Aufgabe richtig zu lösen. Dies konnte durch Nachbau und Durchführung des Versuches oder durch theoretisches Wissen bzw. Recherche erreicht werden.

Freigegeben in Physik-Wettbewerbe
geschrieben von
weiterlesen ...

Vom 23. bis 24. Januar fand in Bielefeld das 2. Arbeitstreffen von 'Teachers + Scientists' statt, an dem auch Lehrerinnen und Lehrer der Ursulaschule, sowie Professoren der Hochschule Osnabrück teilgenommen haben. Die Ursulaschule Osnabrück bildet dabei eine der vier regionalen Kooperationen innerhalb dieses Projekts. Das Ziel ist die gemeinsame Erarbeitung von Unterrichtsmaterial ausgehend von biologischen und medizinischen Forschungsergebnissen.

TeachersScientists - Bielefeld 23.-24.01 14 

Freigegeben in Mint-Exkursionen-Workshops
geschrieben von
weiterlesen ...

Seit fünf Jahren ist die Ursulaschule Austragungsort der FIRST LEGO League (FLL) auf Regionalebene.

Freigegeben in Informatik-Wettbewerbe
geschrieben von
weiterlesen ...

Nach ihrem ersten Platz im Regionalwettbewerb in Lingen erreichten die drei Jungen aus dem Jahrgang 10 im Bereich Technik einen mittleren Platz beim Landeswettbewerb "Jugend forscht" in Clausthal-Zellerfeld - und einen Sonderpreis.


Freigegeben in Mint-Wettbewerbe
geschrieben von
weiterlesen ...

Am 20. und 21. November fand in Bremen das Regionaltreffen MINT 100 vom Verein MINT-EC statt, bei dem ich als Schüler der Oberstufe an der Ursulaschule teilgenommen habe. Auftakt der Veranstaltung war in der Bremer Stadtwaage. Dort hörten wir zwei Vorträge zu der Bedeutung der MINT Fächer, zum einen von einer Chemikerin und zum anderen von einem Pfarrer.
Im Anschluss ging es in den jeweiligen Gruppen zu den Veranstaltungsorten der Workshops, in meinem Fall zum Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR).
Im ersten Teil der zweitägigen Workshops ging es darum einen ASURO Roboter zusammenzubauen. Im zweiten Teil hatten wir den Auftrag diesen so zu programmieren, das dieser einer schwarzen Linie folgen konnte. Im Anschluss erhielten wir noch eine kurze Führung durch den School-Lab Bereich des DLR.

Mir hat dieses Treffen sehr gut gefallen und ich konnte auch wertvolle Informationen im Hinblick auf meine Berufswahl sammeln. Tobias Hassberg, Jahrgang 12

Freigegeben in Mint-Exkursionen-Workshops
geschrieben von
weiterlesen ...

aus der angewandten Informatik und der Mathematik

View the embedded image gallery online at:
http://ursulaschule.de/mint/berichte?start=42#sigProId1efbb9970d
Freigegeben in Mint-Projekte
geschrieben von
weiterlesen ...

Die Ursulaschule kooperiert mit der Hochschule Osnabrück im Rahmen des Förderprogramms Teachers and Scientists, einer Initiative von Science on Stage Deutschland. Am 12.12.2014 besuchten Lehrerinnen und Lehrer die Forschungsräume der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Uelschen und Prof. Dr. Eikerling an der Hochschule Osnabrück. Dabei wurden den Besucherinnen und Besuchern sowohl aktuelle Arbeiten von Studenten als auch die hier entwickelte Idee des "kontaktlosen Monitorings" vorgestellt.

 

 

Freigegeben in Mint-Exkursionen-Workshops
geschrieben von
weiterlesen ...

Im letzten Schuljahr haben Alina Bergmann und Samara Budde am Landeswettbewerb „Das ist Chemie“ teilgenommen.

Freigegeben in Chemie-Wettbewerbe
geschrieben von
weiterlesen ...
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.