Ursulaschule Osnabrück

rss

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1811
JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1905
JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1280

Das Seminarfach „Medizinische Physik“ der Jahrgangsstufe 11 hat sich am 16. Januar 2017 zusammen mit Herrn Gieschen und zwei Eltern auf die Reise nach Remscheid in das Deutsche Röntgen-Museum gemacht, um dort dem Wirken Wilhelm Conrad Röntgens auf den Grund zu gehen und mehr über Röntgenstrahlen zu erfahren.

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Hier die Aufgabe für den Februar.

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Nun ist es so weit! Die Knobelaufgabe für September 2017 lautet folgendermaßen:

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Wir, das Seminarfach „Medizinische Physik“, haben uns in den letzten Wochen mit dem Thema „Optik“ auseinandergesetzt. In thematischen Gruppen wurden sowohl die Endoskopie und die Auswirkungen von Sonnenstrahlen auf den Körper als auch die Funktion des Auges erarbeitet. Letztere bildete einen Schwerpunkt unserer Seminarsitzungen, so haben wir nicht nur Augen seziert, sondern uns ebenso Augenerkrankungen und deren Behebung angesehen.

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Teilchenphysikforscher der Universität Münster gestalten eine spannende Reise in die Welt der Elementarteilchenphysik. Zwei eintägige Veranstaltungen für die Jahrgangsstufen 11 und 12 wurden mit Schwerpunkt Astroteilchen (Jg. 11) und Teilchenbeschleuniger (Jg. 12) am 28. September und am 19. Oktober 2016 an der Ursulaschule organisiert. Insgesamt nahmen 42 Schüler der Ursulaschule an diesem MINT-Angebot teil.

Freigegeben in Mint-Exkursionen-Workshops
geschrieben von
weiterlesen ...

In den Herbstferien nahm ich an einem Physik-Camp des XLABs Göttingen teil, wo ich für eine Woche mit zehn anderen physikinteressierten Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Welt der Teilchen-, Strahlen-, und Astrophysik bekam. Das XLAB ist ein Experimentallabor für Schüler, die sich für Themenbereiche aus den Naturwissenschaften Chemie, Physik und Biologie interessieren. Das XLAB befindet sich auf dem Campus der Universität Göttingen direkt neben der Fakultät für Physik, an der wir auch gearbeitet haben.

Freigegeben in Mint-Exkursionen-Workshops
geschrieben von
weiterlesen ...

Im MINT-ec Camp zum Thema Meeresbiologie auf Helgoland hatten wir die Möglichkeit, an verschiedenen Projekten zu arbeiten.

Freigegeben in Mint-Exkursionen-Workshops
geschrieben von
weiterlesen ...

Am heutigen Mittwoch fand am Gymnasium Bersenbrück die 21. Mathematikolympiade statt - ein mathematischer Wettkampf aller Osnabrücker Gymnasien, bei dem besonders herausfordernde Aufgaben zu bewältigen sind (Beispiel siehe oben).

Freigegeben in Mathematik-Wettbewerbe
geschrieben von
weiterlesen ...

Für die Landesrunde der Mathematikolympiade waren vier Ursulaschüler qualiifiziert:

Freigegeben in Mathematik-Wettbewerbe
geschrieben von
weiterlesen ...

Am 4. Februar 2016 machten wir - drei Schüler aus der Jahrgangsstufe 10 und Herr Gieschen - uns auf den Weg zur MINT 400 in Berlin, um die Ursulaschule dort zu vertreten. Nach etwa dreistündiger Zugfahrt knüpften wir in Berlin auf dem Weg zur Veranstaltung schon erste Kontakte. Die MINT 400, das Hauptstadtforum und damit die zentrale Veranstaltung des Zusammenschlusses von ausgewählten MINT-Schulen des MINTec-Vereins, dem die Ursulaschule angehört, fand am Technologiezentrum Adlershof statt. Es ist ein besonderes Angebot für alle Mathematik-, Informatik-, Naturwissenschaft- und Technikbegeisterten - neben vielen weiteren Möglichkeiten, die die Mitgliedschaft im MINTec bietet. Im Adlershof angekommen stand erst einmal ein Bildungsmarkt für die oben genannten Bereiche auf dem Plan, bevor es mit der offiziellen Begrüßung weiterging. 

weiterlesen ...
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.