Ursulaschule Osnabrück

rss

Molo (0)

MOLO - GUTEN TAG!

Seit ca. vier Jahren gibt es an der Ursulaschule eine Projektgruppe, die mit Hilfe des A3W (Aktionszentrum 3. Welt) den Kontakt zu Partnerschulen in den townships von Kapstadt herstellen konnte. So begann der interkulturelle Austausch zunächst über e-mail Kontakte zwischen den südafrikanischen und den deutschen SchülerInnen. Inzwischen haben wir uns sehr viel besser kennengelernt!

UNSERE PARTNERSCHULEN

Bei unseren Partnerschulen handelt es sich um zwei Schulen in den townships, also den Elendsvierteln, von Kapstadt. Bildung bietet für die Schüler und Schülerinnen meist die einzige Chance, dem Teufelskreislauf aus Armut, Unterentwicklung und Gewalt zu entkommen.

An der Excelsior High School im farbigen Viertel Belhar bei Kapstadt werden ca. 1000 SchülerInnen im Alter von 13 bis 18 Jahren unterrichtet.

An der Oscar Mpetha High School im schwarzen Viertel Nyanga bei Kapstadt werden ca. 1200 SchülerInnen im Alter von 13 bis 18 Jahren unterrichtet.

 

 

UNSERE ARBEIT - UNSERE  PROJEKTE

Unsere Kontakte haben sich im Laufe unserer Schulpartnerschaft durch Besuche und Projekte vertieft und intensiviert. Im Sommer 2002 begrüßten wir unsere südafrikanischen Gäste an der Ursulaschule (bald im Fotoalbum dieser Homepage). Im März 2003 waren wir zu Gast in Kapstadt (siehe Fotoalbum dieser Homepage).

Wir unterstützen die folgenden Vorhaben an unseren Partnerschulen:

 

  • garden project : Arbeit im Schulgarten, Kenntnisse über den Anbau eigener Lebensmittel, Verarbeitung in der Schulküche
  • Computer und e-mail Projekte : regelmäßiger Austausch über "Gott und die Welt"
  • feeding scheme : die ärmsten SchülerInnen erhalten täglich eine warme Mahlzeit
  • sport uniforms : einheitliche Schulkleidung für ein besseres Gemeinschaftsgefühl
  • Unsere Projektwoche 2002 stand unter dem Thema "Südafrika". Die zahlreichen Workshops wurden auch von unseren südafrikanischen Gästen gestaltet (bald im Fotoalbum).
  • Mit Hilfe des A3W nehmen wir teil an Dichterlesungen (z.B. Lutz van Dijk, Dennis Goldberg, Ruth Weiss), Filmvorführungen (z.B. Yellow Card aus Zimbabwe) und Diskussionsrunden.
  • Der Erlös des "Büdchenfests" 2004 (siehe Fotoalbum dieser homepage) ist bestimmt für unsere südafrikanischen Partnerschulen.

Wir hoffen auch weiterhin unseren südafrikanischen Partnerschulen helfen zu können und freuen uns über jede, auch finanzielle, Unterstützung.

ENKOSI - DANKE!

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Buch des Monats

Buch des Monats

Signe kämpft als junge Umweltaktivistin gegen den Bau eines neuen Kraftwerks und des Staudamms in ihrer...

Weiterlesen
Kulturnacht 2018 mitgestaltet

Kulturnacht 2018 mitgestaltet

Schülerinnen und Schüler aus den Leistungskursen und Arbeitsgemeinschaften im Fach Kunst durften im Rahmen der Kulturnacht...

Weiterlesen
Wir haben den Pokal

Wir haben den Pokal

Gleich zwei Erfolge konnten unsere "Mathe-Asse" bei der Osnabrücker Mathematikolympiade (OMO) erringen:

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Erfolgreiche Teilnahme beim 35. Staffeltag der Osnabrücker Schulen

Erfolgreiche Teilnahme beim 35. Staffeltag der Osn…

Bei dem 35. Staffeltag der Osnabrücker Schulen trat die Ursulaschule mit knapp 30 Schülerinnen und Schülern...

Weiterlesen
Theaterstück „Plasticbusters“ / Vorverkauf beginnt

Theaterstück „Plasticbusters“ / Vorverkauf beginnt

14 Klimabotschafter aus den Jahrgangsstufen 7 und 8 bringen den Klimaschutz auf die Theaterbühne unserer Schule....

Weiterlesen
Rathausführung

Rathausführung

In der europäischen Geschichte spielt unser Osnabrücker Rathaus eine gar nicht mal so unwichtige Rolle. Von...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
Einmal Eiszeit und zurück

Einmal Eiszeit und zurück

Vor einiger Zeit wollten die Biokurse des Jahrgangs 12 eine Reise in die Vergangenheit antreten. Um...

Weiterlesen
Von Kängurus und alten Hasen

Von Kängurus und alten Hasen

Hier sehen Sie 30 Kängurus. Nein, es geht nicht um einen jahrgangsübergreifenden Australienaustausch, sondern um einen...

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok