Ursulaschule Osnabrück

rss

Nur noch kurz Europa retten!

Eurokrise, Politikerstreit, Jugend-Friedenscamp in Osnabrück, ein fließend Latein, Englisch und Französisch sprechender empörter Göttervater, Flashmob an der Rathaustreppe, eine neue Euro-Gedenkmünze – das und noch einiges mehr ist der Stoff, aus dem der diesjährige Gruppenbeitrag der Ursulaschule für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen besteht. Unter dem Titel „Quo vadis, Europa? – A €uropean Affair“ hat die AG Fremdsprachenwettbewerb unter der Leitung von Frau Wieziolkowski einen dreisprachigen Film produziert.

Gewonnen haben am Ende alle: Jupiter hat seine große Liebe Europa gerettet, denn durch sein energisches Eingreifen und durch einfallsreiche Aktionen der in der Friedensstadt Osnabrück versammelten jungen Europäer ist die Harmonie im modernen Europa wiederhergestellt, und die AG-Teilnehmer freuen sich über die gute Platzierung ihres Wettbewerbsbeitrags. Im Gymnasium „In der Wüste“ fand nun die mit Spannung erwartete Preisverleihung statt. 21 Teams waren im Gruppenwettbewerb angetreten und die engagierte Arbeit der Ursulaschüler wurde mit einem dritten Platz belohnt – ein schöner Erfolg!

Aber nicht nur die Sieger im Gruppenwettbewerb waren zur Preisverleihung eingeladen, sondern auch die erfolgreichen Teilnehmer des Einzelwettbewerbs. In dieser Sparte hatten sich in diesem Schuljahr 293 Schüler im Bezirk Weser-Ems der Herausforderung gestellt und auch hier ist die Ursulaschule mit einer Siegerin vertreten. Leonie Brinkmann (Klasse 8 c) hat mit der Wettbewerbssprache Englisch einen dritten Platz belegt – eine beachtliche Leistung!

Allen erfolgreichen Wettbewerbsteilnehmern herzlichen Glückwunsch!

fremdsprachen-2012-05-30 IMG 9717

fremdsprachen-2012-05-30 IMG 9710

fremdsprachen-2012-05-30 Cover

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Deutscher Vizemeister!

Deutscher Vizemeister!

Das Team der Ursulaschule erreicht beim Schülerturnier im Rahmen der DM im Ultimate Frisbee einen sensationellen...

Weiterlesen
Ursulae victrices

Ursulae victrices

Zwei von drei Siegerinnen des landesweit ausgetragenen Wettbewerbs "RERUM ANTIQUARUM CERTAMEN 2007/2008" kommen von der Ursulaschule!

Weiterlesen
Theater in der Ursulaschule

Theater in der Ursulaschule

Im Laufe einer Theaterproduktion merkt man, dass es ernst wird, wenn man anfängt, den Text seiner...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Ein Unikat geht

Ein Unikat geht

Paulina Franksmann (Jahrgangsstufe 10) absolvierte in den vergangenen Wochen ein Praktikum beim „Kirchenbote“. Sie war dabei,...

Weiterlesen
Neue spannende Bücher in der Schulbibliothek

Neue spannende Bücher in der Schulbibliothek

Sommerzeit ist Lesezeit. Wir haben für Euch viele spannende und unterhaltsame Bücher angeschafft. Die Bücher aus...

Weiterlesen
Schüler machen Radio

Schüler machen Radio

In den vergangenen Wochen waren Schülerinnen und Schüler des Profilkurses „Welt der Medien“ als rasende Reporter...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.