Ursulaschule Osnabrück

rss

Die Ökomaile 2017

Am 27. Mai 2017 war es wieder so weit: Die Klimabotschafter der Ursulaschule haben  gemeinsam mit anderen Jugendlichen und der großartigen Unterstützung von FOKUS e.V. zum zweiten Mal das Open Air Festival „Ökomaile“ am Büdchen (Westerberg) auf die Beine gestellt.

Von 14 bis 22 Uhr gab es viele Attraktionen zum Thema Umweltschutz. Ziel dabei war es, den Besuchern deutlich zu machen, dass es auch Spaß machen kann, sich mit seiner Umwelt und ihrer Erhaltung auseinanderzusetzen. Unter anderem hatten die jugendlichen Artisten des Circ aholix zum Thema Konsum einen Auftritt vorbereitet. Aber auch das Grashüpfermobil brachte wieder einigen Kindern ihre natürliche Umwelt nahe.

Mit dabei waren unter anderen die jüngeren Klimabotschafter der Ursulaschule, ein Foodsharing-Stand, Viva con Agua und Greenpeace mit einer Aktion zum Thema Alternativen für Plastik. Das Festival war ein Erlebnis für die ganze Familie. Daher war es den Klimabotschaftern auch wichtig, einige Stände zur Informationen der Erwachsenen zu Umweltschutz im Alltag aufzubieten. Denn es sollte eigentlich keine große Schwierigkeit sein, tagtäglich ein Auge auf das eigene Konsumverhalten zu haben oder den eigenen sogenannten ökologischen Fußabdruck in der Welt zu haben. Das sollte die Botschaft der Ökomaile sein.

Das Wetter spielte mit (vielleicht war es mit bis zu 30 Grad Celsius sogar etwas zu warm). Abends sorgten musikalische Acts für gute Laune. Von 18 bis 23 Uhr spielten Fabian von Wegen, Michi Wilson, Bella & Harri, Toni Trash und Jon Sun. Verpflegung gab es in allen Varianten: mit Fleisch, vegetarisch und vegan.     

Die Organisatoren zeigten sich mit der Veranstaltung zufrieden. Eine Wiederholung im kommenden Jahr ist also nicht ausgeschlossen. Die Ursulaschule bedankt sich bei allen Sponsoren und Unterstützern!

Nun wurde das Orga-Team der Ökomaile 2016 um Nina Winkelmann, die derzeit ein Auslandsjahr in den USA verbringt, wurde kürzlich ausgezeichnet. Im Rahmen des Agenda-Wettbewerbs „KlimaStadt“ erzielet die „Ökomaile“ den zweiten Platz.  

Die Ökomaile fand in diesem Jahr im Rahmen der „Jugendkulturtage“ statt, die noch bis zum 10. Juni andauern: http://jugend-kultur-tage.de/veranstaltungen/

Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtete über die Ökomaile: https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/901451/die-jugend-macht-s-vor-so-viel-spass-macht-umweltschutz

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Ein soziales Projekt durchführen

Ein soziales Projekt durchführen

Im Rahmen des Seminarfaches haben wir uns für das dritte Halbjahr vorgenommen, ein soziales Projekt durchzuführen....

Weiterlesen
Eindrücke vom Tag der offenen Tür

Eindrücke vom Tag der offenen Tür

Sonnenschein, fröhliche Schüler, faszinierende Vorführungen – am vergangenen Freitag öffnete die Ursulaschule ihre Pforten für Viertklässler,...

Weiterlesen
Buch des Monats

Buch des Monats

Die siebzehnjährige Jule will zwei Wochen Ferien auf einer kleinen griechischen Insel irgendwo im Mittelmeer verbringen...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Erfolgreiche Teilnahme beim 35. Staffeltag der Osnabrücker Schulen

Erfolgreiche Teilnahme beim 35. Staffeltag der Osn…

Bei dem 35. Staffeltag der Osnabrücker Schulen trat die Ursulaschule mit knapp 30 Schülerinnen und Schülern...

Weiterlesen
Theaterstück „Plasticbusters“ / Vorverkauf beginnt

Theaterstück „Plasticbusters“ / Vorverkauf beginnt

14 Klimabotschafter aus den Jahrgangsstufen 7 und 8 bringen den Klimaschutz auf die Theaterbühne unserer Schule....

Weiterlesen
Rathausführung

Rathausführung

In der europäischen Geschichte spielt unser Osnabrücker Rathaus eine gar nicht mal so unwichtige Rolle. Von...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
Einmal Eiszeit und zurück

Einmal Eiszeit und zurück

Vor einiger Zeit wollten die Biokurse des Jahrgangs 12 eine Reise in die Vergangenheit antreten. Um...

Weiterlesen
Von Kängurus und alten Hasen

Von Kängurus und alten Hasen

Hier sehen Sie 30 Kängurus. Nein, es geht nicht um einen jahrgangsübergreifenden Australienaustausch, sondern um einen...

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok