Ursulaschule Osnabrück

rss

Theaterstück „Plasticbusters“ / Vorverkauf beginnt

14 Klimabotschafter aus den Jahrgangsstufen 7 und 8 bringen den Klimaschutz auf die Theaterbühne unserer Schule. Mehr als ein Jahr lang haben sie mit dem Lehrer (u.a. für Darstellendes Spiel) und Theaterpädagogen Wolfgang Gerdes an dem Stück „Plasticbusters“ gefeilt.

Worum geht es? Eine selbstverliebte Bürgermeisterin, die Plastik über alles liebt, möchte wiedergewählt werden. Sie hofft auf die Unterstützung der Plasticbusters. Doch die Gruppe scheint ein wenig aus der Mode gekommen zu sein. Niemand interessiert sich für die Helden vergangener Tage. Da taucht Jean auf und entpuppt sich als Kämpfer gegen den übertriebenen Plastikkonsum. Kann er die Plasticbusters davon überzeugen, sich für eine Welt ohne Plastik einzusetzen? Oder schafft es die Bürgermeisterin erneut, alle auf ihre Seite zu ziehen?

Das Stück feiert am Sonntag, 28. Oktober, um 19 Uhr in der Aula der Ursulaschule Premiere. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder und Jugendliche 3 Euro. Karten können ab Dienstag vorab im Forum am Dom sowie in den Schulpausen in der Ursulaschule gekauft werden.

Das Besondere an dem Projekt: Wolfgang Gerdes ist nicht Lehrer der Ursulaschule. Er unterrichtet an der Geschwister-Scholl-Oberschule in Bad Laer. Der Kontakt zur Ursulaschule kam über Dr. Tobias Romberg zustande, der seit sieben Jahren die Klimabotschafter-Arbeitsgruppen der Ursulaschule leitet. „Ich kenne Wolfgang Gerdes noch aus gemeinsamen Studentenzeiten. Er macht seit einigen Jahren exzellente Theaterprojekte in Bad Laer. Es ist toll, dass er – trotz seiner vollen Stelle in Bad Laer und seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Fachverbandes Schultheater Darstellendes Spiel Niedersachsen e.V. – seit mehr als einem Jahr ehrenamtlich mit einer Gruppe Klimabotschafter zusammenarbeitet“, so Romberg.
 
Das Stück „Plasticbusters“ hat Wolfgang Gerdes mit den Klimabotschaftern selbst geschrieben. Es thematisiert eine Facette des Klimaschutzes, die (leider) immer aktueller wird: Der unbedachte Umgang mit Plastik.

Die Klimabotschafterinnen Gesa und Franziska (beide aus der Klasse 7d) waren am Dienstag beim osradio und haben in einem Live-Interview einiges über das Stück „Plasticbusters“ verraten:

(Audiodatei auf der Homepage der Ursulaschule.)

 

Plasticbusters Plakat

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fremdheit überwinden

Fremdheit überwinden

Die preisgekrönte und mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnete Autorin Jenny Erpenbeck hat am Dienstag, 25....

Weiterlesen
Erfolgreiche Teilnahme beim 35. Staffeltag der Osnabrücker Schulen

Erfolgreiche Teilnahme beim 35. Staffeltag der Osn…

Bei dem 35. Staffeltag der Osnabrücker Schulen trat die Ursulaschule mit knapp 30 Schülerinnen und Schülern...

Weiterlesen
Klassenfahrt der 6. Klassen

Klassenfahrt der 6. Klassen

Der Spaß fing schon im Bus an. Nachdem wir unsere Eltern verabschiedet hatten, machten wir Party...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Digitale Verantwortung

Digitale Verantwortung

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft ist auch für Schulen eine Herausforderung. Unseren Schülerinnen und Schülern vermitteln wir...

Weiterlesen
Klassenfahrt der 6. Klassen

Klassenfahrt der 6. Klassen

Der Spaß fing schon im Bus an. Nachdem wir unsere Eltern verabschiedet hatten, machten wir Party...

Weiterlesen
MdL Mareike Wulf besucht unsere Schule

MdL Mareike Wulf besucht unsere Schule

Hoher Besuch aus der Landespolitik: Mareike Wulf, stellvertretende Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, hat am Donnerstag, 8....

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
Besuch im Labor

Besuch im Labor

Am 2. Juli 2015 fuhren wir, die Klasse 7e, gemeinsam mit Frau Kafsack, unserer Chemielehrerin, zur...

Weiterlesen
Neue Schulleiterin

Neue Schulleiterin

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Freunde der...

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok