Ursulaschule Osnabrück

Bühne frei für 150 Jahre Ursulaschule!

Von Montag, 22. Juni, bis Mittwoch, 24. Juni, trafen sich vier Theatergruppen der Ursulaschule in der Jugendherberge von Bad Iburg, um für das Schuljubiläum zu proben. Mit dabei waren die Theater-AG der Oberstufe unter der Leitung von Herrn Klauss, die Theater-AG der Unterstufe unter der Leitung von Frau Schmidt-Rhaesa und Frau Korte, der Profilkurs der Jahrgangsstufe 9 von Frau Dr. Okrassa und der Profilkurs der Jahrgangsstufe 8 von Frau Klekamp.

Aufgeführt werden soll am 2. Oktober beim Festakt zum 150-jährigen Bestehen unserer Schule in der OsnabrückHalle eine Revue der Schulgeschichte. Jede Gruppe hatte sich in den letzten Monaten während der Unterrichts- bzw. AG-Stunden mit einem bestimmten Zeitabschnitt beschäftigt und eine Szene entwickelt. Nun mussten die einzelnen Szenen den anderen Gruppen vorgestellt und zusammengefügt werden. Es wurde fleißig geprobt, konzipiert und optimiert. Abends blieb genug Zeit zum Entspannen und sogar für einige Folgen „Vorstadt-Weiber“. Trotz der vielen Arbeit und des zum Teil schlechten Wetters waren die Probentage in Bad Iburg ein Erfolg.

Informationen zum Jubiläum: http://ursulaschule.de/schuljubilaeum

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.