Logo
Diese Seite drucken

Fahrt zum Seminar „Vergessene Konflikte“

Vom 16. bis zum 18. Oktober ist eine Gruppe von Abiturienten nach Loccum zum Seminar „Vergessene Konflikte und Friedensmissionen der Vereinten Nationen in Afrika“ aufgebrochen.

Im Zentrum stand exemplarisch der Konflikt in Darfur. Sehr interessante, aber lange Vorträge, und mehrere intensive Diskussionen unter den Schülerinnen und Schülern ermöglichten uns einen sehr detaillierten und lehrreichen Einblick in die Friedensmissionen der UNO und deren nicht immer geradlinigen, teilweise problematischen Verlauf.

Da diese Thematik prüfungsrelevant für das Abitur ist, empfanden alle Teilnehmer die Exkursion als eine ertragreiche Ergänzung zum regulären Unterricht.

Letzte Änderung am
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.