Ursulaschule Osnabrück

rss

Zukünftige Arbeitswelt

Der Begriff Homeoffice ist seit Beginn der Corona-Pandemie in aller Munde, wie auch ein Blick in die Medien bestätigt. Viele Experten sind sich dabei einig, dass der in diesem Zusammenhang begonnene Wandel Auswirkungen auf die zukünftige Arbeitswelt haben wird und sich somit die Entwicklungen nicht zurückdrehen lassen.

Diese aktuellen Entwicklungen und die damit verbundenen Chancen und Gefahren für Arbeitnehmer und Arbeitgeber wurden jetzt im Politik-Wirtschaft-Unterricht der Klassen der Jahrgangsstufe 11 im Rahmen der Unterrichtsreihe „Wandel der Arbeitswelt in der globalisierten Gesellschaft“ thematisiert.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11a im Rahmen einer Videokonferenz die Gelegenheit, mit einem Mitarbeiter von Hellmann Worldwide Logistics über den Wandel der Arbeitswelt in Bezug auf Flexibilisierung der Arbeit zu sprechen. Der Osnabrücker Logistikdienstleister hat den Wandel früh erkannt und bietet seinen Mitarbeitern unter anderem seit 2008 im „Speicher 3“ eine neue Form des Büros mit freier Sitzplatzwahl, verschiedenartigen Konferenzräumen und Rückzugsbereichen. Im Hinblick auf ihre zukünftige Berufsentscheidung konnten sich die Schüler auch über die Bedeutung und Ausgestaltung ihres zukünftigen Arbeitsplatzes austauschen.

Im Rahmen der Videokonferenz wurde außerdem das Für und Wider von Homeoffice für Arbeitnehmer und Arbeitgeber diskutiert. Dabei erhielten die Schüler einen direkten Einblick, wie das Homeoffice bei einem internationalen Logistikdienstleister ausgestaltet ist und was dabei zu berücksichtigen ist. In diesem Zusammenhang konnten die Schüler ihre eigenen Erfahrungen aus dem Homeschooling im Frühjahr dieses Jahres einbeziehen. Abgerundet wurde das Ganze durch eine Diskussion über die Forderung von Arbeitsminister Hubertus Heil nach einem rechtlichen Anspruch auf Homeoffice.

Letztlich haben alle diesen persönlichen und sehr anschaulichen Einblick in die heutige Arbeitswelt als sehr bereichernd und informativ wahrgenommen und sich dafür ausgesprochen, diesen Vortrag für die zukünftigen elften Klassen zu wiederholen.

C. Koltermann

Letzte Änderung am
Mehr in dieser Kategorie: « Einsatz in Mali

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Email nur (?) für Dich

Der Informatik-Kurs der diesjährigen Herbstakademie, den ich zusammen mit Frau Dr. Göers (Uni Osnabrück, Fachbereich Informatik)...

Weiterlesen
Schulbibliothek sucht Unterstützung

Schulbibliothek sucht Unterstützung

Unsere umfassende Schulbibliothek lebt von dem ehrenamtlichen Engagement von Müttern (und Vätern). Nun sucht das Bibliotheksteam...

Weiterlesen
Exkursion zur Gedenkstätte Augustaschacht

Exkursion zur Gedenkstätte Augustaschacht

Am Morgen des 26. Februar 2019 machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a auf...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Seid barmherzig

Seid barmherzig

Was ist eigentlich eine Jahreslosung? Die Jahreslosung der christlichen Kirchen wird von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für...

Weiterlesen
Soziales Seminar

Soziales Seminar

Im Seminarfach „Soziales Seminar“ beschäftigen wir uns mit Randgruppen in der Gesellschaft. In diesem Durchgang haben...

Weiterlesen
#lichtfenster

#lichtfenster

#lichtfenster - Ein Zeichen der Solidarität für die Coronaopfer: In diesen Wochen sterben in Deutschland täglich...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.