Ursulaschule Osnabrück

rss

„Verantwortlich handeln“

„Verantwortlich handeln“ - so lautet das Thema, das der evangelische Religionskurs der Klassen 8d und 8e gerade anfangen wollte, als uns Corona dazwischenkam. Aber wann, wenn nicht jetzt, können Schülerinnen und Schüler besser über Verantwortung nachdenken und genau das tun: verantwortlich handeln?

Nachdem es zunächst um die persönlichen Erfahrungen im eigenen Alltag ging, haben sie sich nun mit der Arbeit der ARCHE in Berlin unter den Bedingungen der Corona-Situation beschäftigt. Der folgende Beitrag, geschrieben von Greta Marie Hülse aus der Klasse 8d, bezieht sich auf die erste Phase der staatlichen Maßnahmen im Rahmen der „Corona-Krise“:

 

Die ARCHE in der Corona-Krise

Die ARCHE ist ein christliches Hilfswerk in Berlin. Im „normalen“ Alltag kümmern sich die Mitarbeiter um Familien, vor allem Kinder, die nicht genug Geld für Essen oder Spiele haben. Es gibt große Aufenthaltsräume, in denen Hausaufgabenbetreuung stattfindet. Außerdem wird mittags immer zusammen gegessen.

Doch wie ist das gerade jetzt - in der Corona-Krise?

Das normale Leben in der ARCHE kann nicht stattfinden. Doch die Mitarbeiter haben sich etwas einfallen lassen. Sie bringen täglich über 200 Familien kostenlose Essenspakete und Gesellschaftsspiele. Außerdem bieten sie eine Hausaufgabenhilfe per FaceTime an. Dazu verkündet die Arche jeden Tag eine besondere Challenge. Das soll gegen die Langeweile helfen und das Familienleben noch näher zusammenbringen.

Ohne diese große Hilfe, die nebenbei auch kostenlos ist, wäre es für viele Familien, die teilweise zu neunt auf 80 Quadratmetern leben, noch schwieriger. Sie wären abgeschlossen vom restlichen Leben, denn es gibt eben nicht die Möglichkeit, kurz rauszugehen und frische Luft zu schnappen. Doch so können sie auch ein Teil der Gesellschaft sein und haben später hoffentlich die Chance auf ein besseres Leben.

Letzte Änderung am

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Jetzt geht es um den Strohhalm!

Jetzt geht es um den Strohhalm!

Die Klimabotschafter der Ursulaschule initiierten seit Jahren Projekte rund um den Klimaschutz. Nachdem das Projekt "Plastiktütenfreies...

Weiterlesen
Probentage des Sinfonieorchesters

Probentage des Sinfonieorchesters

Das Sinfonieorchester unserer Schule hatte kürzlich seine Probentage in Salzbergen. Hier die Stimmen von einigen Beteiligten:

Weiterlesen
„Être jeune en Allemagne“

„Être jeune en Allemagne“

„Être jeune en Allemagne“ – „Jung sein in Deutschland“, unter diesem Thema stand ein Projekt, an...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Aktueller Morgenimpuls

Aktueller Morgenimpuls

…DA IST LIEBE UND VERSTÄNDNIS! Tag 9 von 9 der unter dem Motto „Denn wo der Geist...

Weiterlesen
Erste Eindrücke

Erste Eindrücke

Die Jahrgangsstufen 9 und 10 sind in dieser Woche in die Ursulaschule zurückgekehrt. Dies in Teillerngruppen...

Weiterlesen
Ramadan in Corona-Zeiten

Ramadan in Corona-Zeiten

Trotz vieler Einschränkungen versuchen die muslimischen Schüler und Schülerinnen der Ursulaschule auch in diesem Jahr das...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.