Ursulaschule Osnabrück

rss

Reise in die Vergangenheit

Am 24. Januar gingen wir, die Klasse 7a, zum Rathaus, wo wir uns mit dem Stadtführer Herrn Brennecke trafen, der uns etwas über das mittelalterliche Osnabrück erzählen wollte. Das Thema der Stadtführung war ,,Mauern, Markt und Menschen“.

Anhand eines Modells von Osnabrück aus dem Jahre 1633 erklärte er uns einiges über die Stadtmauern und das frühere Osnabrück. Die Mauer war im 16. Jahrhundert etwa sieben Kilometer lang und damit die Feinde nicht so leicht in die Stadt hinein schießen konnten, wurde beispielsweise am Westerberg eine doppelte Mauer errichtet.

Danach gingen wir auf den Marktplatz und schauten uns diesen an. Wir erfuhren von Herrn Brennecke etwas über den früheren Handel. Wusstet Ihr beispielsweise, dass Osnabrück ein eigenes Haus zum Produzieren und Prüfen von Leinen hatte? Oder, dass dieser Stoff Osnabrück berühmt gemacht hat? Wir zumindest nicht!

Nachdem wir viel Neues erfahren hatten, gingen wir wieder zurück ins Rathaus, das übrigens ein bisschen so wirkt wie eine Burg. Das war aber auch Absicht, damit Feinde oder Händler gleich wussten, dass diese Stadt gut geschützt war. In den Räumen des Rathauses durften wir dann einige altertümliche Gegenstände, wie zum Beispiel ein Siegel oder Leinentücher näher untersuchen und sollten diese dann beschreiben.

Zum Schluss gingen wir in den Bucksturm, einen ehemaligen Wachturm innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauer, wo Herr Brennecke uns auch schon wieder verabschiedete.

Fazit: Wir fanden die Führung sehr interessant und spannend.

Letzte Änderung am

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Kids-Projekt

Kids-Projekt

Neun Ursulaschülerinnen und Ursulaschüler hatten vom 22. Oktober bis zum 4. Dezember 2018 die Möglichkeit, einen...

Weiterlesen
Viele Päckchen für die Wärmestube

Viele Päckchen für die Wärmestube

Seit fast 20 Jahren sammeln Lehrerinnen, Lehrer, Schülerinnen und Schüler der Ursulaschule in den Tagen vor...

Weiterlesen
Jetzt geht es um den Strohhalm!

Jetzt geht es um den Strohhalm!

Die Klimabotschafter der Ursulaschule initiierten seit Jahren Projekte rund um den Klimaschutz. Nachdem das Projekt "Plastiktütenfreies...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Plasticbusters reloaded

Plasticbusters reloaded

Im vergangenen Schuljahr haben die Klimabotschafter mehrmals in unserer Aula ihr Stück „Plasticbusters“ aufgeführt.

Weiterlesen
Zwei Länder räumen auf

Zwei Länder räumen auf

Am vorletzten Schultag wurde es in der Ursulaschule nochmal wuselig. Die Klimabotschafter sowie der Profilkurs „Welt...

Weiterlesen
Ist Plastik (Un)vermeidbar?

Ist Plastik (Un)vermeidbar?

Mit dieser Frage beschäftigten sich Wissenschaftler, Politiker und Interessierte auf der diesjährigen Sommerakademie der Deutschen Bundesstiftung...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.