Ursulaschule Osnabrück

rss

Häusliche Gewalt

Die Ausstellung ,,Rosenstraße 76" thematisiert Häusliche Gewalt. Sie besteht in einer nachgestellten Wohnung eines fiktiven Gewalttäters und macht das Thema sehr anschaulich.

Zunächst haben wir uns in der Klasse auf diese Ausstellung vorbereitet, indem wir uns verschiedene Formen der Häuslichen Gewalt angeschaut haben: die physische, die psychische, die sexualisierte, die soziale und die ökonomische Gewalt.

Gemeinsam mit unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Steinkamp-Ahrends, und unserer Klassenlehrerin, Frau Bodensieck, machten wir uns dann konkret auf den Weg zur Rosenstraße 76, angesiedelt in der BBS Pottgraben. In der Wohnung lebt eine fiktive Familie mit drei Kindern. Die Wohnung ist sehr realistisch und enthält sehr verschiedene Hinweise auf häusliche Gewalt.

Wir durften die gesamte Wohnung durchsuchen und konnten Säure, Schusswaffen, beleidigende und kontrollierende Nachrichten auf dem Handy, zerschlagene Bilder etc. finden. Viele fanden, dass die Ausstellung spannend sei und zum Nachdenken angeregt habe; eine Mitschülerin hat außerdem ihre Fähigkeiten für die Detektivarbeit herausgefunden.

Insgesamt war der Besuch in der Rosenstraße 76 eine tolle Erfahrung, mit der wir auch in unserem weiteren Leben hoffentlich viel anfangen können.

Weitere Informationen: https://www.stiftungen-osnabrueck.de/projekt/dauerausstellung-rosenstrasse-76/

Logo Rosenstrasse76 CMYK

Letzte Änderung am

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Morgendliche Klänge

Morgendliche Klänge

Seid Ihr schon in Weihnachtsstimmung? In der Ursulaschule finden sich an vielen Stellen Anzeichen dafür, dass...

Weiterlesen
Ausgrabung besichtigt

Ausgrabung besichtigt

Wir, die Klasse 6d, waren am 24. April 2019 bei einer archäologischen Ausgrabung in der Nähe...

Weiterlesen
Brückenbauer

Brückenbauer

Wohl kaum eine andere Metapher ist während des Besuchs unserer russischen Freunde öfter erwähnt worden als...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Plasticbusters reloaded

Plasticbusters reloaded

Im vergangenen Schuljahr haben die Klimabotschafter mehrmals in unserer Aula ihr Stück „Plasticbusters“ aufgeführt.

Weiterlesen
Zwei Länder räumen auf

Zwei Länder räumen auf

Am vorletzten Schultag wurde es in der Ursulaschule nochmal wuselig. Die Klimabotschafter sowie der Profilkurs „Welt...

Weiterlesen
Ist Plastik (Un)vermeidbar?

Ist Plastik (Un)vermeidbar?

Mit dieser Frage beschäftigten sich Wissenschaftler, Politiker und Interessierte auf der diesjährigen Sommerakademie der Deutschen Bundesstiftung...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.