Ursulaschule Osnabrück

rss

OS-Radio

Die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses „Umfragen“ der Jahrgangsstufe 8 sind bei Wind und Wetter unterwegs. Sie entwickeln eigene Umfragen und befragen dann Menschen in Osnabrück. Die Ergebnisse werten sie selbst aus. Und einige der Ergebnisse dürfen sie sogar im Radio präsentieren. OS-Radio-Chefredakteur Andreas Menke empfängt immer mal wieder kleine Schülergruppen und bereitet mit ihnen Radiobeiträge vor. Diese werden mal live gesendet, mal vorproduziert und dann etwas später ausgestrahlt.

Hier könnt Ihr Euch Beiträge der vergangenen Wochen anhören.

Das OS-Radio-Team um Chefredakteur Andreas Menke unterstützt die Ursulaschule bei vielen Projekten. Hier blickt Andreas Menke auf die Zusammenarbeit, für die wir uns sehr bedanken:

„Mit der Ursulaschule kooperieren wir von OS-Radio 104,8 nun schon einige Jahre – und ich muss sagen – es ist jedes Mal wieder überraschend vielfältig. Die Projektideen haben wir dabei stetig weiterentwickelt und den jeweiligen Umständen angepasst.

Ich bin begeistert von den engagierten Jugendlichen, die sich gut einbringen und sogar sendefähige Resultate zu Stande bringen – ob es nun Kollegengespräche, Umfragen oder aufwändig gestaltete Beiträge sind. Es ist immer wieder schön, wenn die Schüler mir erzählen, dass sie nach dem Produzieren eines eigenen Beitrags ganz anders Radio hören und bewusster und kritischer mit Medien umgehen. Genau dafür sind wir von OS-Radio 104,8 da. Wir haben immer schon sehr viel Wert auf Medienkompetenz gelegt. Und gerade das Radio eignet sich sehr gut für Medienbildung.

Die Digitalisierung, manche sagen auch digitale Revolution, scheint das Menschsein und den Umgang miteinander nachhaltig zu verändern. Digitale Medien treiben es immer wieder zu einem früher nie gekannten Unfug. Aber wenn ich die Ursulaschüler so erlebe, mache ich mir keine Sorgen um die Zukunft der Menschen – sie sind kritisch, stellen Fragen und lassen sich nicht aufs Glatteis führen. Ich bin stolz, ein wenig daran teilzuhaben.“

T. Romberg

Letzte Änderung am

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fahrt nach Trier

Fahrt nach Trier

Vor einiger Zeit fuhren wir, die Lateinschülerinnen und -schüler der Jahrgangsstufe 10, mit den Lehrerinnen und...

Weiterlesen
Rückblick

Rückblick

Das neue Jahr hat längst begonnen, aber wir schauen noch einmal auf die schöne Vorweihnachtszeit in...

Weiterlesen
Ausgrabung besichtigt

Ausgrabung besichtigt

Wir, die Klasse 6d, waren am 24. April 2019 bei einer archäologischen Ausgrabung in der Nähe...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Coole Sache!

Coole Sache!

Nachdem John McGurk im September 2019 seine Autobiografie und sein neuestes Projekt, in Kooperation mit der...

Weiterlesen
Umweltampel und Fingerabdrücke

Umweltampel und Fingerabdrücke

Schülerinnen des Seminarfachs „Klimaschutz“ haben in den vergangenen Wochen eigene Umweltprojekte umgesetzt. Lea, Franziska und Sophia...

Weiterlesen
In der Fußgängerzone

In der Fußgängerzone

Um Spenden für ein soziales Projekt der Orgelfreunde Osnabrück zu sammeln, sangen in den Tagen vor...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.