Ursulaschule Osnabrück

rss

Ramadan in Corona-Zeiten

Trotz vieler Einschränkungen versuchen die muslimischen Schüler und Schülerinnen der Ursulaschule auch in diesem Jahr das Beste aus dem Ramadan zu machen. Wie das klappen kann, war auch Thema im islamischen Religionsunterricht, der wegen Corona derzeit online stattfindet. Einige berichten hier von ihren Erfahrungen.

Es fühlt sich zwar nicht so an, jedoch sind wir schon fast am Ende vom Fastenmonat Ramadan angekommen. Nur noch ein paar Tage fasten und dann steht auch schon das Zuckerfest vor der Tür. Die Bezeichnung des Festes kommt daher, dass an dem Tag viel Süßes zu sich genommen wird.

Wie jeden Tag im Ramadan stehen wir um 3 Uhr morgens auf und bereiten uns auf die Fastenzeit des jeweiligen Tages vor, indem wir genügend Nahrung und Flüssigkeit zu uns nehmen und auch noch ein Gebet verrichten. Morgens fangen wir dann meistens mit den Schulaufgaben an, um die Fastenzeit auch sinnvoll zu nutzen.

Auch die täglichen Gebete spielen eine große Rolle. Kurz vor dem Fastenbrechen, welches Iftar genannt wird, bereiten wir mit der Familie das Essen vor. Nach dem Iftar beten wir das Tarawih-Gebet, welches zwischen zwei anderen Gebeten stattfindet. Den Fastenmonat nutzen wir auch, um den Koran zu lesen. Leider sind wir wegen der Coronakrise am Zuckerfest von der großen Familie/Gemeinde getrennt, jedoch hat das große Fest für uns seine wichtige Bedeutung nicht verloren.

Verschiedene Schülermeinungen:

„Ich habe mir vorgenommen, den ganzen Ramadan zu fasten, was teilweise auch geklappt hat. Was ich mochte, war das gemeinsame Fastenbrechen und das nächtliche Aufbleiben. Leider gab es wegen der Coronakrise in diesem Ramadan viel Streit zwischen den Geschwistern zu verhindern.“ (Sana, Klasse 5c)

„Das war mein erster Ramadan, in dem ich gefastet habe. Es ist mir schwer gefallen, dass ich nachts aufstehen musste, daher bin auch öfter am Fasten gescheitert. Ich habe es am Anfang mit weniger essen und trinken versucht, welches mir geholfen hat, ein paar Tage durchzufasten. Das Nicht-Essen ist mir wesentlich schwerer gefallen als das Nicht-Trinken.“ (Mohammad, Klasse 5c)

Letzte Änderung am

Bildergalerie

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Neue Bücher in der Bibliothek

Neue Bücher in der Bibliothek

Mit Beginn der kalten Jahres- und Adventszeit startet auch wieder vermehrt die Lesezeit. Passend dazu sind...

Weiterlesen
So war’s DDRüben

So war’s DDRüben

Wir springen knapp sechs Jahrzehnte zurück: 1961 sitzt Schülerin Elisabeth S. in unserer Schule. Die Ursulaschule...

Weiterlesen
Internationale Wochen gegen Rassismus

Internationale Wochen gegen Rassismus

Die Friedensstadt Osnabrück beteiligt sich an den „Internationalen Wochen gegen Rassismus“, die vom 11. bis zum...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Zeitungsprojekt

Zeitungsprojekt

Vier Wochen lang haben die Klassen 8a und 8b jeden Tag die aktuelle Ausgabe der NOZ...

Weiterlesen
Gedenken an den 9. November

Gedenken an den 9. November

Die Ursulaschule in Osnabrück wird am 9. November 2020 im Rahmen der seit 2001 alljährlich stattfindenden...

Weiterlesen
Klasse 5b on the road

Klasse 5b on the road

In Coronazeiten wird gewandert! So hielt es auch die Klasse 5b am Freitag, den 25. September...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.