Ursulaschule Osnabrück

rss

„So war’s DDRüben“

Schon in den Monaten vor der Corona-Krise haben sich die Schülerinnen und Schüler des Profilkurses „Medien“ aus der Jahrgangsstufe 10 mit der DDR, dem Mauerfall und der deutschen Wiedervereinigung vom 3. Oktober 1990 beschäftigt.

Durch persönliche Kontakte und einen Aufruf in der Neuen Osnabrücker Zeitung konnten die Schülerinnen und Schüler viele Menschen aus Osnabrück und Umgebung interviewen, die persönlichen Erlebnisse mit/in der DDR und der Wiedervereinigung in Erinnerung haben. Die Geschichten der interviewten „Zeitzeugen“ waren sehr unterschiedlich und allesamt spannend. So ging es beispielsweise um Menschen, die bei einem Besuch in der DDR grundlos inhaftiert wurden, die von ihren Reisen in die DDR berichteten, als Musiker dort auftraten, dort lange zufrieden lebten oder aber vor oder nach dem Mauerbau aus der DDR flohen. Auch eine ehemalige Ursulaschülerin meldete sich, die in den 1960er-Jahren mit ihrer Klasse Hilfspakete für die DDR packte. Infolgedessen entstand eine intensive Brieffreundschaft zu einer Schweriner Schülerin.

 

Während der vielen Interviews zeigte sich auch, dass fast alle der befragten Personen noch persönliche Erinnerungsgegenstände (Mauerstücke, Pässe, Geldscheine, Uniformen und ähnliches) aufbewahren. Deswegen wuchs die Idee, eine eigene Ausstellung zu „30 Jahre Wiedervereinigung“ zu konzipieren.

 

02

 

Die Schülerinnen Adriana Klostermann, Carlotta Meyer und Carina Schwill nahmen das Heft in die Hand. Seit Wochen – und auch nicht von der Corona-Krise zu stoppen – treiben sie die Planungen für die Ausstellung, die von der Stadt Osnabrück, der Bohnenkamp-Stiftung und OS-Radio 104,8 unterstützt wird, voran.

 

Die Ausstellung „So war’s DDRüben“ wird voraussichtlich am Samstag, 5. September 2020, eröffnet werden.

 

Was wird zu sehen sein?

Momentan entstehen große Plakate (Hartschaumschilder), die jeweils einen „Zeitzeugen“ und den Erinnerungsgegenstand zeigen. Zu diesen Fotos werden kurze Texte gestellt. Zudem wird man über einen QR-Code bzw. einen Link Audio-Dateien aufrufen und hören können. So können die Ausstellungsbesucher hören, was die befragten Personen zu erzählen haben

 

Die Ausstellung wird nicht an einem festen Ort zu sehen sein. Die voraussichtlich 15 Plakate werden in der ganzen Stadt in Schaufenstern von Geschäften und Einrichtungen stehen.

Letzte Änderung am

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Informationen der Schulleitung

Informationen der Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler, anbei einige Hinweise für die kommende Zeit! Aufgaben für Schüler Wie ihr dem Schulbrief bereits...

Weiterlesen
Lila-weiße Exkursion

Lila-weiße Exkursion

Der Raum für die Pressekonferenz ist ein kleines Museum. Das ist die erste Überraschung des Tages....

Weiterlesen
Coole Sache!

Coole Sache!

Nachdem John McGurk im September 2019 seine Autobiografie und sein neuestes Projekt, in Kooperation mit der...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Rückblick der Jüngsten

Rückblick der Jüngsten

Ein außergewöhnliches Schuljahr endet in diesen Tagen. Schülerinnen der Klasse 5d haben mit uns auf das...

Weiterlesen
Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch!

Unser FSJler Hakim Traoré hat es geschafft: Er hat seinen ersten Profivertrag in der Tasche. Aus...

Weiterlesen
Digitale Akademie

Digitale Akademie

Hier einige Ergebnisse aus dem diesjährigen Drehtürmodelld der Ursulaschule:        

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.