Ursulaschule Osnabrück

rss

A+ A A-

Wichtige Zeichen

Ein Licht in die Welt des Altenheims St. Franziskus in Bad Iburg zu den Bewohnern und ihren Pflegenden wollten wir, die Schülerinnen und Schüler des Seminarfaches „Care & Compassion in Osnabrück“ der Jahrgangsstufe 12, in der ersten Adventswoche tragen. Das Adventsmotto unserer Schule lautet „Tragt in die Welt nun ein Licht!“.

Wir hatten im Vorfeld Adventskalender mit verschiedenen Texten und Gedanken erstellt, für jede der fünf Wohngruppe einen, fleißig viele bunter Sterne für die Fenster des Heimes gebastelt und einen Weihnachtsbrief für jeden einzelnen der 60 Bewohner geschrieben. So machten wir uns zu zweit (Lena Wesseler und Artur Eschner) stellvertretend für den gesamten Kurs gemeinsam mit Frau Prior mit dicht gefüllten adventlichen Kartons mit unseren Gaben auf den Weg nach Bad Iburg und überreichten dem Pflegedienstleiter Herrn Markus Görtz dieses „Adventslicht“ aus der Ursulaschule. Für die Pflegenden gab es dazu „echte“ Adventslichter.

 

Draußen vor dem Eingang wurden wir von Herrn Görtz sehr freundlich empfangen. Er sagte uns dann, dass solche Zeichen gerade jetzt für die Bewohner und auch für das Personal des Heimes wichtig und schön seien, da die Zeit für die Bewohner sehr herausfordernd seien und sich viele doch sehr isoliert fühlten. So kam unsere Idee offenbar gut an.

 

Der Gedanke des Seminarfaches ist es eigentlich, in Osnabrück und Umgebung soziale Einrichtungen kennenzulernen und sich dann über einen längeren Zeitraum in einigen von ihnen wöchentlich zu engagieren. Da dies derzeit ja nicht möglich ist, überlegen wir uns - neben der theoretischen Beschäftigung mit diakonischem Handeln an verschiedenen Orten - immer wieder kleine Aktionen, um den Menschen verschiedener sozialer Einrichtungen unsere Verbundenheit und Nähe trotz des Abstandes zu zeigen.

Lena Wesseler

02

Letzte Änderung am

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Literaturseminar in Wolfenbüttel

Literaturseminar in Wolfenbüttel

Am Dienstag, 22. August 2018, standen Schüler und Lehrer um Punkt 17 Uhr abfahrbereit vor dem...

Weiterlesen
„Sport hat mein Leben gerettet“

„Sport hat mein Leben gerettet“

Er läuft und läuft und läuft. Immer im Kilt. Und immer für den guten Zweck. John...

Weiterlesen
Gemeinsames Gedenken

Gemeinsames Gedenken

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das KZ Auschwitz. Dort wurden während des Zweiten...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Seid barmherzig

Seid barmherzig

Was ist eigentlich eine Jahreslosung? Die Jahreslosung der christlichen Kirchen wird von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für...

Weiterlesen
Soziales Seminar

Soziales Seminar

Im Seminarfach „Soziales Seminar“ beschäftigen wir uns mit Randgruppen in der Gesellschaft. In diesem Durchgang haben...

Weiterlesen
#lichtfenster

#lichtfenster

#lichtfenster - Ein Zeichen der Solidarität für die Coronaopfer: In diesen Wochen sterben in Deutschland täglich...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.