Ursulaschule Osnabrück

rss

A+ A A-

Suchtprävention für Jahrgangsstufe 8

Am 17. und 18. März haben uns die Sozialarbeiterinnen Franziska Ballmann und Neele Beckmann von der Caritas, die normalerweise Leuten, die an einer Sucht leiden, helfen und diese unterstützten, in einer Videokonferenz das Thema „Sucht“ nähergebracht.

Zuerst haben wir verschiedene Suchtmittel kennengelernt, dessen große Anzahl und Wirkungen uns erstaunt haben. Wir haben uns über den Unterschied zwischen stoffgebundenen und stoffungebundenen Süchten ausgetauscht. Unter stoffgebundenen Süchten versteht man Suchtformen, die durch den Konsum von Substanzen entstehen. Dazu gehören Alkohol, Drogen und Medikamente. Bei stoffungebundenen Süchten handelt es sich jedoch um Verhaltenssüchte, darunter fallen Mediensucht, Spielsucht (Glückspiele, Videospiele, etc.), Esssucht, Magersucht, Kaufsucht und Arbeitssucht. Die Auswirkungen der Sucht hängen von der Suchtform ab, sie können stärker oder schwächer sein.

 

Uns wurden außerdem ausführlich die Gefahren und Auswirkungen einer Sucht erklärt. Zudem wurden wir mit Hilfe eines Videos über den Suchtverlauf informiert. Um uns ihren wichtigen Job und seine Schwierigkeiten näherzubringen, haben die beiden Sozialarbeiterinnen uns von interessanten Erfahrungen aus ihrem abwechslungsreichen Berufsalltag berichtet. Außerdem haben sie uns mitgeteilt, wie man mit einer Person, die von einer Sucht betroffen ist, am besten umgehen kann.

 

Wir haben die Videokonferenz als sehr positiv und lehrreich wahrgenommen und sind froh, dass wir nun viel mehr über das Thema Sucht wissen. Wir bedanken uns bei den beiden netten Sozialarbeiterinnen, die immer offen für Fragen waren und uns auch ein interaktives Lernen ermöglicht haben. Es ist gut zu wissen, an wen man sich wenden kann, wenn man selbst oder ein Freund bzw. eine Freundin einmal in eine Abhängigkeit gerät.

 

Kontakt:

Neele Beckmann

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0541-341411

 

Franziska Ballmann

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0541-76028850

Letzte Änderung am

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Ausgezeichnet!

Ausgezeichnet!

Die Bundeszentrale für politische Bildung spricht den Klassen 10d und 11e der Ursulaschule für „ihre außerordentliche...

Weiterlesen
Rückblick

Rückblick

Das neue Jahr hat längst begonnen, aber wir schauen noch einmal auf die schöne Vorweihnachtszeit in...

Weiterlesen
Was sagen Sie eigentlich dazu, Herr Pistorius?

Was sagen Sie eigentlich dazu, Herr Pistorius?

Am Mittwoch, 28. August 2019, durften wir an unserer Schule hohen Besuch empfangen: Der niedersächsische Innenminister...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Jonglieren

Jonglieren

Im Rahmen des Sportunterrichts haben die Klassen 5a und 6a in den letzten Wochen des Distanzlernens...

Weiterlesen
HOFFNUNGSZEICHEN – HIMMEL-BLAU

HOFFNUNGSZEICHEN – HIMMEL-BLAU

Das Durchhalten fällt schwer. Umso mehr freuen wir uns über all die HOFFNUNGSZEICHEN, die Ihr uns...

Weiterlesen
Lie Detectors

Lie Detectors

Die Schülerinnen und Schüler der Profilkurse „Welt der Medien“ in den Jahrgangsstufen 8, 9 und 10...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
Gedenken an den 9. November

Gedenken an den 9. November

Die Ursulaschule in Osnabrück wird am 9. November 2020 im Rahmen der seit 2001 alljährlich stattfindenden...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.