Ursulaschule Osnabrück

rss

Anna Birkemeyer aus der Jahrgangsstufe 10 hat vor einigen Monaten unter dem Dach des Projekts „Osnabrücker Jugendliteratur“ ihren ersten Fantasy-Roman veröffentlicht. Nun lädt sie Euch alle zu einer besonderen Lesung ein:

Freigegeben in Schulleben
geschrieben von
weiterlesen ...

Am Freitag, 3. Mai, bekamen die Klassen 11a und 11e Besuch „von außen“. Auf einer Veranstaltung in Osnabrück hatte Dr. Romberg vor Kurzem Kontakte geknüpft und in Zusammenhang mit seiner Aufgabe als Koordinator der Berufsorientierung und Politiklehrer an der Ursulaschule die Herrschaften gebeten, uns in der Schule einen Einblick in ihre Arbeit zu ermöglichen.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Wir haben eine Schulband. Sie heißt Roaring Silence und ist richtig gut. Am 11. Mai 2019 um 18:30 Uhr spielen Roaring Silence auf der Maiwoche an der Hasestraße vor dem „Schmalen Handtuch“.

Freigegeben in Band
geschrieben von
weiterlesen ...

 Am 29. März 2019 erhielt die Jahrgangsstufe 11 in der Aula der Ursulaschule hohen Besuch aus dem Bundestag. Hierbei sollten sich Frau Filiz Polat und Herr Matthias Seestern-Pauly mit verschiedenen Fragen der Schüler auseinandersetzen. Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Schulleiterin Frau Boßmeyer-Hoffmann und Herrn Fründ, stellvertretend für die Fachschaft Politik-Wirtschaft, übernahmen Paula und Louisa die Moderation.

weiterlesen ...

Unsere USA-Reisenden (Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 sowie die sie betreuenden Lehrkräfte) sind gut in den USA angekommen. Nachdem die Gruppe einige Tage in Washington verbracht hat, ist sie nun nach Cleveland aufgebrochen, um dort unsere Partnerschule zu besuchen.

Freigegeben in Austausche
geschrieben von
weiterlesen ...

Am Dienstag, 2. April 2019, sind wir, die gesamte Jahrgangsstufe 7, entlang des achten Längengrades einmal um die Welt gereist: von Europa über Afrika bis zur Antarktis und auf der anderen Seite wieder zurück. Und das alles in einem Haus, dem Klimahaus in Bremerhaven!

Freigegeben in Erdkunde
geschrieben von
weiterlesen ...

Wir, die Klasse 5c, haben am 15. und am 21. März ein kleines Projekt im Fach Geschichte bei Herrn Niemeier durchgeführt. Dazu haben wir einen Fundbericht von Forschern bekommen und mussten eine Steinzeithöhle nachstellen.

weiterlesen ...

Vor einiger Zeit fuhren wir, die Lateinschülerinnen und -schüler der Jahrgangsstufe 10, mit den Lehrerinnen und Lehrern Frau Hentschel, Frau Bollmann, Herrn Sticher und Herrn Koltermann sowie der Schulsozialarbeiterin Frau Steinkamp-Ahrens nach Trier. Nach sechs Stunden Fahrt erreichten wir die Jugendherberge, die direkt an der Mosel liegt. Sie übertraf alle unsere Erwartungen und wir waren sehr zufrieden.

weiterlesen ...

Der Physikunterricht an der Ursulaschule orientiert sich an Kontexten aus dem Alltag und der Erfahrungswelt der Schülerinnen und Schüler. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler erforderliche Vorgehensweisen umzusetzen und physikalische Fragestellungen zu bearbeiten. Insbesondere wird die Entwicklung problemlösender Strategien mit Hilfe zielführender Denkprozessen ins Zentrum der didaktischen Umsetzung gestellt.

Themen des aktuell ausgebrachten Physik-Unterrichts sind beispielsweise die Grundlagen der Mechanik, des Magnetismus und der Elektrizitätslehre. In der Oberstufe werden darauf aufbauend weiterführende Themen wie Schwingungen, Wellen, Kern- und Quantenphysik unterrichtet. Zudem ist es Schülerinnen und Schülern möglich, Themen wie Astrophysik oder Medizinphysik, die keine verbindlichen Inhalte des Regelunterrichts sind, im Naturwissenschaftlichen Profil oder als Seminarfach zu wählen.

 

Freigegeben in MINT
geschrieben von
weiterlesen ...

An der Ursulaschule werden derzeit verschiedene Konzepte umgesetzt, um das Interesse von Mädchen an naturwissenschaftlichen und technischen Inhalten zu fördern. Unter anderem unterstützt die Ursulaschule das Konzept CyberMentor , MINT for Girls und das Niedersachsen Technikum . 

Diese Möglichkeiten für Mädchen werden an der Ursulaschule gezielt beworben und sind bei den Mädchen sehr beliebt. Zitat einer Schülerin, die an einem Projekt der Initiative MINT for Girls teilgenommen hatte: "... Insgesamt hat mir dieses Projekt sehr gut gefallen, da ich viele neue Erkenntnisse über verschiedene Berufe und Tätigkeiten im MINT-Bereich erlangt habe. Außerdem fand ich, dass es eine gute Mischung aus theoretischem Input und eigener Praxiserfahrung war."      

                       

 

Freigegeben in MINT-Mädchen
geschrieben von
weiterlesen ...
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.