Ursulaschule Osnabrück

rss

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Unsere Bibliothekarin Eva Peuker hat für Euch einige Buchempfehlungen. Für jedes Alter ist etwas dabei:

Freigegeben in Bibliothek
geschrieben von
weiterlesen ...

Der derzeitige Stand ist, dass die Abiturienten am 20.04.2020 den Unterricht aufnehmen. Für alle anderen Jahrgänge wird die Landesregierung in der Woche nach Ostern eine Entscheidung treffen.

Falls sich die Termine ändern, melden wir uns umgehend.

Freigegeben in Textmeldungen
geschrieben von
weiterlesen ...

Freitag, 27. März 2020:

 

Tabelle Tagesablauf urbietorbi 2

 

Unser Morgenimpuls

Guten Morgen! Den heutigen Morgenimpuls hält Bischof Franz-Josef Bode für uns. Wir freuen uns sehr, dass unser Bischof diese Worte für die Schulgemeinschaft der Ursulaschule gesprochen hat:

 BischofBodeTag7Foto 300x

 

Fit bleiben

Den Fußballnationalspieler Toni Kroos kennen alle von Euch. Er präsentiert unter dem Hashtag #TonisHomeChallenge jeden Tag eine sportliche Herausforderung. Schau Euch diese doch einmal an:

https://www.instagram.com/explore/tags/tonishomechallenge/

Auch wenn Ihr keine Fußballprofis seid, könnt Ihr das ausprobieren.

 

Unsere Challenge des Tages

Es gibt mit Sicherheit Menschen, die Du momentan sehr, sehr gern einmal umarmen würdest – aber die „Corona-Krise“ lässt es einfach nicht zu. In den sozialen Netzwerken gibt es schon diverse kreative Formen, anderen Menschen zu zeigen, dass man an sie denkt und sie liebhat. Ihr könnt heute mit unserer Hilfestellung eine gebastelte Umarmung versenden. Wie geht das? Schaut Euch diese Erläuterung von Frau Krenzel-Zingerle an:

ChallengeTag7Umarmung teil kl

Wenn Du möchtest, dann fotografiere Deine gebastelte Umarmung und sende sie an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die schönste Einsendung gewinnt eine Tafel Schokolade!

Danke an Frau Krenzel-Zingerle für diese schöne Idee!



(Schul-)Witz des Tages

Den Witz des Tages serviert uns heute noch einmal Frau Siemer:

Schüler: „Herr Lehrer, was heißt das, was Sie unter meinen Aufsatz geschrieben haben?“

Lehrer: „Du musst deutlicher schreiben!“


 

Mittagessen

https://www.youtube.com/watch?v=MkX_ou2mb50

 

Und sonst so:

Unsere Schule liegt mitten in der Friedensstadt Osnabrück. Der Radiosender „Antenne Niedersachsen“ hat vor einiger Zeit zehn besondere Fakten zu Osnabrück notiert:

https://www.antenne.com/niedersachsen/10fakten/10-Fakten-über...-Osnabrück-id320686.html

 

Vor vielen Jahren haben einige Schülerinnen und Schüler einen Kurzfilm über die Hase gedreht und damals einen Preis gewonnen. Schaut mal rein. Das eine oder andere Fleckchen Ursulaschule erkennt Ihr bestimmt:
https://youtu.be/Dq-gAVgXnWI

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Liebe Kolleginnen und Kollegen!

 

Heute ist der letzte Schultag vor den Ferien. Komisch, oder? Die Wochentage verlieren ihre Bedeutung und heben sich auf.

 

Heute möchten wir DANKE sagen für die vielen schönen Beiträge, die unsere letzten zwei Wochen bereichert haben.
Besonders bedanken wir uns bei unserem Bischof für den Morgenimpuls. Sein Zuspruch stärkt unsere Schulgemeinschaft.


Die vielen lieben und wertschätzenden Rückmeldungen, die Fotos, die Emails und Briefe mit euren Sorgen und Gedanken und eure Kreativität machen die letzten Wochen zu einer ganz besonderen Zeit an der Ursulaschule.


Wir werden gefragt, wie es nach Ostern weitergeht. Das wissen wir nicht. Der derzeitige Stand ist, dass die Abiturienten am 20.04.20 statt am 15.04.20 den Unterricht aufnehmen. Für alle anderen Jahrgänge wird die Landesregierung in der Woche nach Ostern eine Entscheidung treffen. Falls sich die Termine ändern, melden wir uns umgehend.


Wann es auch sein wird, es wird noch nie so schön gewesen sein, Sie und Euch alle wiederzusehen!


Zum Abschluss können wir heute Abend gemeinsam um 19.00 Uhr an unseren Bildschirmen dem Sondersegen „Urbi et orbi“ unseres Papstes Franziskus beiwohnen. In diesem besonderen Segen liegt die Zusage an den Menschen, dass er trotz der gegenwärtigen Situation heil und glücklich leben soll.


In den Osterferien wird es keine Aufgaben geben. Wir werden Euch aber jeden Tag weiterhin mit Impulsen überraschen:

 

Ursula makes my day@ferien!

 

Stay tuned!

Schlaft euch aus! Wir wecken euch nicht!


Ganz herzliche Grüße! 

 

Marlies Funke und Daniela Boßmeyer-Hoffmann

 

Freigegeben in Schulleben
geschrieben von
weiterlesen ...

In einer unserer Challenges hatten wir dazu aufgerufen, Gebäude, Klassenräume oder besondere Stellen unserer Schule mit Lego nachzubauen oder zu zeichnen. Wir haben grandiose Werke von unseren Schülerinnen und Schülern bekommen. Hier eine Bildergalerie:

Freigegeben in Aktionen
geschrieben von
weiterlesen ...

Täglich können unsere Schüler in diesen außergewöhnlichen Tagen an einer kreativen Challenge teilnehmen. Wir freuen uns über jede E-Mail, die wir zu den verschiedenen Challenges bekommen. Am Montag, 23. März, lautete die Aufgabe: Zeichne ein Osterlamm!

Freigegeben in Aktionen
geschrieben von
weiterlesen ...

Sie hat den Vorlesewettbewerb unserer Schule gewonnen. Und sie hat dann auch noch den stadtweiten Vorlesewettbewerb gewonnen. Wenn man so will, dann ist Judith Schwerdtfeger aus der Klasse 6b momentan die beste Vorleserin der ganzen Stadt.
Am Donnerstag, 12. März, wurde Judith deswegen von OS-Radio 104,8 interviewt. Zur Unterstützung hatte sie ihre gesamte Klasse und die stellvertretender Schulleiterin Marlies Funke mitgebracht. Judith beantwortete souverän alle Fragen des Moderators und tat dann das, was sie so unheimlich gut kann: Sie las aus einem Buch vor.

Freigegeben in Schulleben
geschrieben von
weiterlesen ...

Der Leistungskurs Deutsch (DE2) der Jahrgangsstufe 2020 hat sich in den letzten Wochen mit dem postmodernen Roman „Ruhm“ von Daniel Kehlmann (2009) beschäftigt. Am Ende der Unterrichtsreihe geben die Schülerinnen folgende Leseempfehlungen:

Freigegeben in Deutsch
geschrieben von
weiterlesen ...

Liebe Schülerinnen und Schüler,

anbei einige Hinweise für die kommende Zeit!

Aufgaben für Schüler

Wie ihr dem Schulbrief bereits entnommen habt, hat das Kultusministerium entschieden, dass der Unterricht bis zum 18.04.20 (Abiturienten bis einschl. 14.04.20) ersatzlos ausfällt und Schülerinnen und Schüler nicht mit Arbeitsmaterialien versorgt werden müssen. Es ist allerdings sinnvoll, wenn ihr die Lerninhalte der letzten Wochen wiederholt. Eure Lehrer dürfen euch per IServ mitteilen, welche Aufgaben sich besonders eignen. Eine Bewertung findet aber nicht statt.

Ausgefallene Klassenarbeiten

Wir werden darauf achten, dass ihr mit Wiederaufnahme des Unterrichts keine erhöhte Belastung durch Klassenarbeiten oder Klausuren haben werdet. Bitte macht euch keine Sorgen! Sobald der Schulbetrieb wieder beginnen wird, werden wir in Ruhe den Schulalltag aufnehmen. Wir werden euch informieren, wie wir mit den ausgefallenen Klassenarbeiten verfahren werden.

Fragen und Sorgen

Für Fragen stehen eure Lehrerinnen und Lehrer und auch die Schulleitung per IServ zur Verfügung. Wenn euch in diesen Tagen etwas bedrückt, sind auch die Beratungslehrer ansprechbar. Die Namen findet ihr auf der Homepage und im Schultimer auf Seite 116.

Eines ist klar…

Wir vermissen euch jetzt schon und hoffen, dass ihr die unterrichtsfreie Zeit mit all ihren Einschränkungen auch ein wenig genießen könnt.

Möge Gottes Segen mit euch sein und jeder von uns gesund bleiben!

Das Schulleitungsteam grüßt euch aus der Ursulaschule!

Freigegeben in Schulleitung
geschrieben von
weiterlesen ...

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Wenn alles steht, geht es bald los: Ursula makes my day @home".

Wir werden Euch viele Hinweise zum Lernen für den Vormittag zu Hause geben. Und Ihr werdet einen Vorschlag für eine Tagesstruktur bis mittags erhalten. Einiges soll dabei nicht fehlen: Der Morgenimpuls, eine Challenge, Tipps des Tages, Fitness, Pausen und natürlich auch eine Portion Humor!

Seid gespannt und haltet Euch auf IServ und der Homepage auf dem Laufenden!

Herzliche Grüße
Tobias Romberg, Marlies Funke und Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Freigegeben in Schulleitung
geschrieben von
weiterlesen ...

Die Bundeszentrale für politische Bildung spricht den Klassen 10d und 11e der Ursulaschule für „ihre außerordentliche Leistung Dank und Anerkennung aus. 2019 sandten 2.500 Klassen mit über 50.000 Jugendlichen ihre gemeinsam erarbeiteten Projektergebnisse ein.“ Während sich die Klasse 11e 30 Jahre nach dem Mauerfall dem Thema „Mauern, Zäune, Wälle; sind Mauern und Grenzbefestigungen geeignet, Probleme zu lösen oder eröffnen sie gar neue?“ widmete, recherchierte die Klasse 10d intensiv zum Thema „Künstliche Intelligenz, übernehmen die Computer die Macht?“. Mit ihrer vertonten Multimedia-Präsentation erreichte die zehnte Klasse einen Platz unter den besten 15 Prozent aller Teilnehmer und freute sich über die Prämie von 150 Euro.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Eindrücke aus "Ummd@h"

Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.