Ursulaschule Osnabrück

rss

Es war schlichtweg überwältigend, was die Schülerinnen und Schüler der Ursulaschule innerhalb nur weniger Tage an guter Kleidung, Schuhen, Sporttaschen, Rucksäcken, Reisetaschen, Koffern und Bettwäsche zusammengetragen haben. Es bedurfte mehrerer Fahrten mit dem Bulli des Erich-Maria-Remarque-Hauses, um alle Spenden zum Kleiderlager im Landwehrviertel zu schaffen - nach dem dritten Umzug die derzeitige provisorische Bleibe des Lagers.

Freigegeben in Schulleben
geschrieben von
weiterlesen ...

Die Friedensstadt Osnabrück beteiligt sich an den „Internationalen Wochen gegen Rassismus“, die vom 11. bis zum 24. März 2019 stattfinden. Zusammen mit 41 Initiativen und Vereinen, kirchlichen Einrichtungen sowie Künstlerinnen und Künstlern ist ein vielfältiges Programm mit 36 unterschiedlichen Beiträgen geplant worden:

Freigegeben in Schulleben
geschrieben von
weiterlesen ...

Am 7. Februar haben Abiturienten des Kurses Politik-Wirtschaft mit ihrem Lehrer Herrn Fründ in Zusammenhang des Unterrichts im letzten Halbjahr vor den Prüfungen die internationale Spedition Koch in Osnabrück besucht.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Am 4. Februar 2019 fand erneut das alljährliche, traditionelle Basketballturnier der 7. Klassen zwischen dem Carolinum und der Ursulaschule statt, in diesem Jahr bereits zum 29. Mal. Hierbei trafen vier bzw. fünf Mannschaften der beiden Schulen aufeinander. Ab der vierten Stunde wurde fleißig freigelaufen, gepasst und auf Körbe geworfen.

Freigegeben in Sport
geschrieben von
weiterlesen ...

Einen ganzen Tag lang setzte sich die Big Band der Ursulaschule mit dem Thema „Improvisation“ auseinander. Unterstützt wurden die jungen Musiker vom renommierten Saxophonisten Thomas Zander aus Hannover, der unter anderem in der Roger Cicero Big Band spielte.

Freigegeben in Kunst und Musik
geschrieben von
weiterlesen ...

Am 24. Januar gingen wir, die Klasse 7a, zum Rathaus, wo wir uns mit dem Stadtführer Herrn Brennecke trafen, der uns etwas über das mittelalterliche Osnabrück erzählen wollte. Das Thema der Stadtführung war ,,Mauern, Markt und Menschen“.

Freigegeben in Schulleben
geschrieben von
weiterlesen ...

Marleen hat sich – so wie alle anderen Teilnehmer auch – in Schale geschmissen. Nun sitzt sie im Raum 4.13 und muss sich den Fragen von Angelina Janz stellen. Angelina Janz arbeitet bei der Firma Kesseböhmer im Personalwesen. In den Händen hält sie die Bewerbungsunterlagen von Marleen. Marleen schlägt sich gut. Kein Wunder – sie wurde in den vergangenen Tagen exzellent vorbereit.

Freigegeben in Artikel zur Berufsorientierung
geschrieben von
weiterlesen ...

Die Anmeldung für den Schnupperunterricht am Tag der offenen Tür (16.3.) startet am Freitag, den 8.2:

Freigegeben in Schulleben
geschrieben von
weiterlesen ...

Am 24. Januar 2019 durften die Prüfungskurse der Jahrgangsstufen 20 und 12 im Fach Geschichte Prof. Dr. Jochen Oltmer vom Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (Osnabrück) in der Aula begrüßen. Passend zu dem Schwerpunktthema „Flucht, Vertreibung und Umsiedlung im Umfeld des Zweiten Weltkriegs“ stand ein Vortrag über Migration und deren Auswirkungen im 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart an.

Freigegeben in Geschichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Wohl kaum eine andere Metapher ist während des Besuchs unserer russischen Freunde öfter erwähnt worden als die der Brücke zwischen Deutschland und Russland, zwischen Osnabrück und Twer, und letztlich einfach die zwischen Jugendlichen mit oft gleichen Interessen und Humor.

Freigegeben in Schulleben
geschrieben von
weiterlesen ...
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.