Ursulaschule Osnabrück

rss

Theater: Shoa-Erkundung

Für das Jahr 2020 bewarb sich die Ursulaschule, den kulturellen Teil der alljährlich stattfindenden Osnabrücker Veranstaltung zum Gedenken der Reichspogrome am 09.11.1938 zu gestalten.

Dazu hat eine Gruppe von 39 Schülerinnen und Schülern – neben der Schauspielergruppe und den Technikern auch Tänzerinnen, Musiker, Sängerin und Sänger – unter Begleitung von sieben Lehrerinnen und Lehrern ein Stück geschrieben und eingeprobt, das exemplarisch auf deutsche und Osnabrücker Stadtgeschichte vom Ende der Weimarer Republik über Nationalsozialismus, den ersten Auschwitzprozess 1963 bis hin zu gegenwärtigen Entwicklungen von Antisemitismus und Fremdenhass hinweist, Kontinuitäten betont und zur Auseinandersetzung auffordert. Dazu wird auch dokumentarisches Text-, Film- und Bildmaterial verwendet.

probenfoto

Im Mittelpunkt steht zunächst eine Schulstunde zur „Rassenkunde“ im Sinne der nationalsozialistischen Ideologie. Not und Demütigung der Opfer werden gezeigt und verdeutlicht werden Techniken der Manipulation und Verführung der Jugendlichen zu Tätern und Mitläufern. Dies wird mit Bildern zu Entwicklungen in Stadt und Reich ergänzt. Die zum Teil fragwürdige Auseinandersetzung mit dieser Vergangenheit bestimmt den zweiten Teil der Inszenierung.

Aufgrund der Pandemie mussten bereits nach der Premiere am 9.11.2020 alle weiteren Aufführungen abgesagt werden. Davon aber ließ sich die Ursulaschule natürlich nicht abschrecken. Sie setzt nun die unterbrochene Reihe mit zwei Abendveranstaltungen am 7. und am 9. Oktober, jeweils um 19:00 Uhr in der Aula der Ursulaschule (Kleine Domsfreiheit 11-18, 49074 Osnabrück), fort und lädt herzlich zum Besuch ein.

02 plakat

Der Eintritt ist kostenlos. Wenn Sie aber der Gruppe am Ende eine kleine finanzielle Zuwendung zum Ausgleich der Kosten zukommen lassen wollen, wäre sie darüber sehr erfreut.

Beachten Sie bitte, dass aus Gründen der Vorsorge (Pandemie) eine Anmeldung notwendig ist. Nutzen Sie dafür den folgenden Link:

https://forms.office.com/r/jwnsJwEYmS

Es gilt Maskenpflicht und die 3G-Regel.

Letzte Änderung am
Mehr in dieser Kategorie: « Theater

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch!

Am Dienstag, 11. Februar 2020, gewann Judith Schwerdtfeger aus der Klasse 6b den Vorlesewettbewerb auf Stadtebene...

Weiterlesen
„So war’s DDRüben“

„So war’s DDRüben“

Schon in den Monaten vor der Corona-Krise haben sich die Schülerinnen und Schüler des Profilkurses „Medien“...

Weiterlesen
Spielsucht

Spielsucht

Was ist Spielsucht, warum werden Menschen spielsüchtig und wie kommen sie da wieder raus? Am 22....

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Theater: Shoa-Erkundung

Theater: Shoa-Erkundung

Für das Jahr 2020 bewarb sich die Ursulaschule, den kulturellen Teil der alljährlich stattfindenden Osnabrücker Veranstaltung...

Weiterlesen
Museum in der Schule

Museum in der Schule

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 fahren im Frühsommer immer nach Kalkriese, um sich im...

Weiterlesen
Das Seedhouse in der Ursulaschule

Das Seedhouse in der Ursulaschule

Im Rahmen unserer Unterrichtseinheit im Fach Politik-Wirtschaft, in der wir uns mit Unternehmen beschäftigen, besuchte uns,...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
Gedenken an den 9. November

Gedenken an den 9. November

Die Ursulaschule in Osnabrück wird am 9. November 2020 im Rahmen der seit 2001 alljährlich stattfindenden...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.