Ursulaschule Osnabrück

rss

Theaterstück „Plasticbusters“ / Vorverkauf beginnt

14 Klimabotschafter aus den Jahrgangsstufen 7 und 8 bringen den Klimaschutz auf die Theaterbühne unserer Schule. Mehr als ein Jahr lang haben sie mit dem Lehrer (u.a. für Darstellendes Spiel) und Theaterpädagogen Wolfgang Gerdes an dem Stück „Plasticbusters“ gefeilt.

Worum geht es? Eine selbstverliebte Bürgermeisterin, die Plastik über alles liebt, möchte wiedergewählt werden. Sie hofft auf die Unterstützung der Plasticbusters. Doch die Gruppe scheint ein wenig aus der Mode gekommen zu sein. Niemand interessiert sich für die Helden vergangener Tage. Da taucht Jean auf und entpuppt sich als Kämpfer gegen den übertriebenen Plastikkonsum. Kann er die Plasticbusters davon überzeugen, sich für eine Welt ohne Plastik einzusetzen? Oder schafft es die Bürgermeisterin erneut, alle auf ihre Seite zu ziehen?

Das Stück feiert am Sonntag, 28. Oktober, um 19 Uhr in der Aula der Ursulaschule Premiere. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder und Jugendliche 3 Euro. Karten können ab Dienstag vorab im Forum am Dom sowie in den Schulpausen in der Ursulaschule gekauft werden.

Das Besondere an dem Projekt: Wolfgang Gerdes ist nicht Lehrer der Ursulaschule. Er unterrichtet an der Geschwister-Scholl-Oberschule in Bad Laer. Der Kontakt zur Ursulaschule kam über Dr. Tobias Romberg zustande, der seit sieben Jahren die Klimabotschafter-Arbeitsgruppen der Ursulaschule leitet. „Ich kenne Wolfgang Gerdes noch aus gemeinsamen Studentenzeiten. Er macht seit einigen Jahren exzellente Theaterprojekte in Bad Laer. Es ist toll, dass er – trotz seiner vollen Stelle in Bad Laer und seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Fachverbandes Schultheater Darstellendes Spiel Niedersachsen e.V. – seit mehr als einem Jahr ehrenamtlich mit einer Gruppe Klimabotschafter zusammenarbeitet“, so Romberg.
 
Das Stück „Plasticbusters“ hat Wolfgang Gerdes mit den Klimabotschaftern selbst geschrieben. Es thematisiert eine Facette des Klimaschutzes, die (leider) immer aktueller wird: Der unbedachte Umgang mit Plastik.

Die Klimabotschafterinnen Gesa und Franziska (beide aus der Klasse 7d) waren am Dienstag beim osradio und haben in einem Live-Interview einiges über das Stück „Plasticbusters“ verraten:

(Audiodatei auf der Homepage der Ursulaschule.)

 

Plasticbusters Plakat

Letzte Änderung am

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Steinzeithöhle

Steinzeithöhle

Wir, die Klasse 5c, haben am 15. und am 21. März ein kleines Projekt im Fach...

Weiterlesen
Biogasanlage besichtigt

Biogasanlage besichtigt

Wir, die Klasse 10e, und Herr Hörmeyer hatten am Montag, 4. Februar 2019, die tolle Chance,...

Weiterlesen
Zeitzeugengespräch - Erna de Vries

Zeitzeugengespräch - Erna de Vries

„Du wirst überleben. Du wirst erzählen, was man mit uns gemacht hat!“ Dies waren die letzten...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Plasticbusters reloaded

Plasticbusters reloaded

Im vergangenen Schuljahr haben die Klimabotschafter mehrmals in unserer Aula ihr Stück „Plasticbusters“ aufgeführt.

Weiterlesen
Zwei Länder räumen auf

Zwei Länder räumen auf

Am vorletzten Schultag wurde es in der Ursulaschule nochmal wuselig. Die Klimabotschafter sowie der Profilkurs „Welt...

Weiterlesen
Ist Plastik (Un)vermeidbar?

Ist Plastik (Un)vermeidbar?

Mit dieser Frage beschäftigten sich Wissenschaftler, Politiker und Interessierte auf der diesjährigen Sommerakademie der Deutschen Bundesstiftung...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.