Exkursion zum Bauernhof

Exkursion zum Bauernhof

Am 28. Juni um 8:30 Uhr sind wir mit dem Bus zu unserem Mitschüler Johann und seiner Familie auf den Bauernhof gefahren. An der Bushaltestelle wurden wir mit einem Planwagen abgeholt.

Image

Zunächst gab es eine kleine Vorstellung und Führung und dann haben wir einen Stationenlauf gemacht. Wir haben viel über den Sauenstall, den Beruf Landwirt, den Ferkelstall und Maststall sowie Maschinen, Fahrzeuge und Ackerbau gelernt. Im Ferkelstall durften wir bei einer Geburt dabei sein und wir durften kleine Ferkel, die erst ein paar Tage alt waren, auf den Arm nehmen.

Image

Einen Film über die Landwirtschaft in Niedersachsen haben wir auch noch geschaut. Außerdem durften wir auf dem neuen Trecker sitzen. Am Ende sind wir mit dem Planwagen zu einer Wiese gefahren, wo wir „Trecker-Surfen“ ausprobieren konnten. Wir möchten nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an die Familie Wesseler aussprechen! Es war ein schöner Vormittag!

Image

Text: Marie Hagemann und Sophia Hönemann / Fotos: Nana Noldes

Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de