Seminarfach Care and Compassion

Seminarfach Care and Compassion

Es ist schon beeindruckend, wenn Schüler*innen sich einmal die Woche Zeit nehmen, um im Pflegeheim, in der Tagespflege, im Inklusionstreff, im Kindergarten oder Krippe, in der Bahnhofsmission oder bei Balu und Du sich für andere Menschen zu engagieren, und mit ihnen ein Stück Alltag leben oder ihnen ihre Hilfe anbieten.

Balu und Du

Balu und Du

Wir, die Schülerinnen des Seminarfachs „Care and Compassion“, beschäftigen uns mit ganz unterschiedlichen und individuellen Menschengruppen aus sozialen Randgruppen. Unter anderem gab es auch das Angebot bei dem „Balu und Du“-Programm mitzumachen.

Waffeln statt Waffen

Waffeln statt Waffen

Kinder können nicht einfach tatenlos zuschauen, wenn es den Menschen in der Ukraine schlecht geht. Das brachte Schüler der Klasse 5c der Ursulaschule auf die Idee zu einer ganz besonderen Aktion.

Trabi aufgebrezelt

Trabi aufgebrezelt

Der Abiturjahrgang 2019 hatte uns als „Abschiedsgeschenk“ einen halben Trabi hinterlassen, der durch Winter und Wetter ein klein wenig an Glanz verloren hat.

Herzenssache

Herzenssache

Mit viel Freude durften wir in der Biologie vergangene Woche mehrere große Päckchen auspacken.

Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de