Frieden

Wie schon in der letzten Woche, betet die Ursulaschule weiterhin für den Frieden in der Ukraine. Seit letzter Woche ist unser Raum der Stille ein offener Ort für Friedensgebete.

Unterstützen Sie die Menschen in der Ukraine im gemeinsamen Gebet mit Bischof Bode oder mit der Schulgemeinschaft und Spenden.

Du Herr, den wir Friedensfürst nennen, wir bitten um ein sofortiges Niederlegen der Waffen!

Aufruf von Bischof Bode an die Gemeinden:
Hier klicken!

Bischof Bode hat sich auch mit einer Videobotschaft über den Facebook-Kanal des Bistums an alle Gläubigen gewandt:

Padlet mit Friedensgebeten:

Hier klicken!

Links zu Hilfsorganisationen:
Caritas International
Bündnis Entwicklung Hilft
Aktion Deutschland Hilft
Text: D. Boßmeyer-Hoffmann, Schulpastoral / Grafik: Dr. Nicole Zink
Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de