Die Schülervertretung der Osnabrücker Ursulaschule 2022/23

Kennenlern-Tag der Schülervertretung

Die aktuelle Schülervertretung unserer Schule lernte sich am Mittwoch, 5. Oktober, kennen. Thanaa Al-Kwifi aus der Klasse 8C berichtet: „Wir haben uns auf spielerische Weise einander vorgestellt und die Tradition des mittlerweile legendären Seilspiels fortgeführt.“ 

Nach dem Frühstück erarbeiteten die Schülervertreter Verbesserungsideen für die Schule und stellten diese kreativ mit Bausteinen dar. „Und während einige der alten SV-Mitglieder mit Frau Linder einkaufen waren, haben die neuen Mitglieder besprochen, wie die Sitzungen ablaufen werden“, so Thanaa, bevor sie erzählt, dass im Anschluss alle Burger zum Mittagessen zubereitet hätten. 

„Und als krönenden Abschluss haben wir alle gemeinsam ‚Macarena‘ getanzt und den Tag genauso spielerisch abgeschlossen, wie wir ihn begonnen haben“, berichtet Thanaa aus der Klasse 8C.

Text/Foto: Thanaa Al-Kwifi (Klasse 8C)

Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de