Preisverdächtig

Preisverdächtig

Vom 9. Juli bis 9. September 2021 fand wieder in verschiedenen Bibliotheken der JULIUS CLUB statt. Der Sommerleseclub wendet sich an alle Kinder und Jugendlichen der 5. bis 8. Klassen.

Auch von unserer Schule haben etliche Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen. Sie konnten sich aus 100 neuen und aktuellen Büchern der Bibliothek Titel aussuchen und diese bewerten. Hatten sie zwei Bücher bewertet, erhielten sie das Julius-Diplom, bei mehr als fünf Büchern das Vielleser- Diplom.

Wir gratulieren folgenden Schülerinnen und Schülern:

Becker, Tara (Vielleser-Diplom)


Becker, Ruth (Vielleser-Diplom)


Brüggemann, Teresa (Julius-Diplom)


Gräfe, Johanna (Vielleser-Diplom)


Klekamp, Hannah (Vielleser-Diplom)


Krämer, Klara (Vielleser-Diplom)


Krause, Yannick (Vielleser-Diplom)


Marquering, Lukas (Vielleser-Diplom)


Mühlhan, Jonas (Vielleser-Diplom)


Müssig, Conrad (Vielleser-Diplom)


Röwer, Carl-Benno (Vielleser-Diplom)


Suna, Lavanya (Vielleser-Diplom)


Träger, Julian (Vielleser-Diplom)


Vasilev, Victor (Vielleser-Diplom)


Wacker, Amelie (Vielleser-Diplom)


Weber, Mark (Vielleser-Diplom)

Text: Eva Peuker / Grafik: Jan Paschetag
Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de