In den Baumwipfeln

In den Baumwipfeln

Zum Abschluss des Schuljahres fasste die Klasse 9b den Plan, wie man das diesjährige Klassenfest gestalten könne, das ja nun schon seit zwei Jahren nicht mehr stattgefunden hat. Die Idee: Ein Ausflug in den Kletterpark in Ibbenbüren.

Am 5. Juli war es dann endlich so weit. Früh morgens wurde sich an der Schule getroffen, um dann zusammen als Klasse zum Bahnhof zu gehen. Von dort aus wurde eine Viertelstunde, die viel zu schnell verging, mit dem Zug nach Ibbenbüren gefahren. Dort musste die Klasse einen kurzen Fußmarsch zum Kletterpark auf sich nehmen, aber die Aussicht auf die Seilbahnen haben das Laufen natürlich viel einfacher gestaltet.

Nach einer kurzen Einführung war es dann auch so weit, für drei Stunden durfte man in kleineren Gruppen losklettern. Manche waren sogar so mutig, und haben die schwarzen und schwersten Strecken bestiegen. Auch die beiden Klassenlehrer, Frau Bongs und Herr Koltermann, sind fleißig einige Routen durchgegangen.

Als die drei Stunden vorbei waren, wurde noch schnell ein Klassenfoto geschossen und dann der Weg zum Aasee auf sich genommen. Viele SchülerInnen hatten noch Essen für andere dabei, so dass niemand leer ausging. So wurde zusammen gegessen und gelacht.

Bei der Rückkehr mit dem Zug konnte man aber die Anstrengungen des Vormittages spüren, viele waren müde. Um 14:45 Uhr haben wir uns voneinander verabschiedet, im Gepäck die Erinnerungen an dieses tolle Erlebnis.

Die Klasse 9b bedankt sich für diese Möglichkeit und hofft, so etwas noch einmal wiederholen zu können.

Image

Text: Anna Charlotte Simon / Fotos: Christian Koltermann

Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de