Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Seit einigen Wochen haben wir zwei neue Sekretärinnen: Britta Lasarz und Andrea Villar. „Wir sind hier sehr gut angekommen. Alle haben uns sehr nett und verständnisvoll aufgenommen“, berichtet die 42-jährige Andrea Villar. Und Britta Lasarz ergänzt: „Hier ist es sehr familiär. Man spürt, dass Schulgemeinschaft in der Ursulaschule großgeschrieben wird.“

Beide Sekretätinnen leben in Osnabrück, beide haben jeweils zwei Töchter und kennen sich seit vielen Jahren beruflich. „Wir haben lange gemeinsam in der Geschäftsreisebranche in Osnabrück gearbeitet“, so die 45-jährige Britta Lasarz. „Als wir dann die Stellenausschreibungen der Ursulaschule für zwei Sekretärinnen gesehen haben, haben wir uns entschieden die Krise der Reisebranche für uns zur Chance zu machen, um etwas Neues zu wagen“, so Britta Lasarz. Ganz neu sei die Arbeit jedoch nicht, denn Verwaltungsarbeit und Büro-Organisation seien in der Ursulaschule ähnlich wie beim „alten“ Arbeitgeber.

Nur der „Kundenstamm“ hat sich verändert: „Nun sind wir für Schüler, Eltern und Mitarbeiter da“, sagt Andrea Villar. Und die neuen, vielfältigen Aufgaben machen bisher viel Spaß. Die beiden neuen Sekretärinnen, die privat befreundet sind, teilen sich die Aufgaben im Sekretariat derzeit mit Frau Biedendieck, die seit vielen Jahren für die Ursulaschule tätig ist. Kürzlich wurde Frau Steinhorst nach langer Tätigkeit verabschiedet.

Wir wünschen Britta Lasarz und Andrea Villar weiterhin viel Spaß bei der neuen Aufgabe in der Ursulaschule.

Image

Britta Lasarz

Image

Andrea Villar

Text und Fotos: T. Romberg
Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de