Niedersachsen-Technikum

Niedersachsen-Technikum

Schülerinnen aus der Oberstufe haben am Freitagmittag (3. Dezember 2021) das Niedersachsen-Technikum kennengelernt. Dieses richtet sich an junge Frauen mit Abitur oder Fachabitur, die sich für MINT-Fächer interessieren. Innerhalb eines sechsmonatigen Programms können sie ausprobieren, ob MINT tatsächlich ihren Fähigkeiten und Vorlieben entspricht.
Image

Die Technikantinnen lernen an vier Tagen in der Woche in einem bezahlten Unternehmenspraktikum das Arbeitsleben in einem MINT-Beruf kennen. Zudem nehmen sie an einem Tag pro Woche an einem Schnupper-Studium an einer niedersächsischen Hochschule oder Universität teil. Den Technikantinnen steht dabei ein umfangreiches Angebot an Erstsemestervorlesungen, Exkursionen und Seminaren zur Verfügung. Zum Abschluss erhalten sie eine Praktikumsbescheinigung ihres Unternehmens und ein Zertifikat ihrer Hochschule/Universität.

Im Rahmen einer Videokonferenz informierten Johanna Risse und Elke Turner von der Hochschule Osnabrück und die ehemalige Technikantin Verena Nyhof unsere Schülerinnen. Vielen Dank für diese besondere, passgenaue Form der Studien- und Berufsorientierung.

Weitere Informationen: https://www.niedersachsen-technikum.de/<

Text und Foto: T. Romberg
Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de