Private Islands

Ausgehend von sogenannten Private Islands, Harry Potters Askaban oder auch Robinson Crusoes möglichem Aufenthaltsort und angelehnt an utopische Landschaften, wie sie in der medialen Lebenswelt der Schüler:innen vorkommen, bauten die Klassen 9a und 9c in Gruppen kleine Inseln, die am Ende zu einer Klasseninselgruppe zusammengefügt werden sollten.

Daher war die Vorgabe, ausschließlich Pappe zu benutzen. Die Materialien für die Tiny Houses als „Unterschlupf“ waren frei wählbar. Ein wenig im Endspurt des Schuljahres entstanden, richten die Ergebnisse nun den Blick auf die wohlverdienten Ferien…vielleicht auch auf einer Insel?

Image
Image
Image

Text und Fotos: Kerstin Himmerlich

Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de