Eier-Experiment

Eier-Experiment

Am 1. Dezember 2021 sezierten wir, die Klasse 5b, im Biologieunterricht bei Frau Noldes ein Hühnerei. Zuerst schauten wir uns die Eierschale mit einer Lupe an. Es gab weiße, braune und grüne Eier. Danach sollten wir mit einem Löffel ein paar kleine Risse in die Eierschale klopfen.

Mit einer Pinzette nahmen wir vorsichtig die kleinen Teile der Schale ab. Dann konnten wir die Eihaut sehen. Anschließend machten wir ein Loch, um ins Innere zu gucken und wir konnten das Eigelb sehen. Wir drehten das Ei ein wenig und schauten, ob sich das Eigelb mit dreht. Wir schrieben unsere Beobachtungen auf.

Danach schütteten wir das Eigelb und Eiweiß vorsichtig in eine kleine flache Schüssel. Wir zogen nun zusammen beide an den Hagelschnüren, die am Eigelb hängen. Zuletzt guckten wir die Keimscheibe an. Fertig. Wir taten alles sorgfältig wieder an seinen Platz. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht.

Text: Valerie Seegert und Jule Zander / Fotos: N. Noldes
Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de