Erfolgreiche Mathematiker

Am 17. März waren sie unterwegs, die mathematischen Kängurus! Von Knobelfrage zu Knobelfrage „hüpften“ über 450 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis hoch zu den Abiturienten. 16 schafften eine Platzierung und wurden unlängst auf der Open-Air-Vollversammlung geehrt. Anschließend gab es tolle Preise: Kniffelige Spiele, spannende Bücher etc.

Hier die Preisträger:

3. Platz:
Lennart Hilmes (5c)
Constantin Balzer (5c)
Elisa Richter (5c)
Yannic Rehm (5d)
Jan Heyers (5c)
Anton Schulte (8a)
Katharina Sieker (9b)
Julian Schuchmann (9a)
Lukas Wölfer (13)

2. Platz:
Valentin Görlich (5d)
Aaron Krämer (5d)
Carl Seppelfricke (5d)
Frieda Pranger (6d)
Friedrich Kottmann (7d)

1. Platz:
Carlotta Kühl (5c)

Känguru-T-Shirt für den weitesten Sprung (die längste Kette aufeinanderfolgend richtiger Aufgaben):
Carlotta Kühl (14)
Anton Schulte (16)
Frieda Pranger (18)

Aber auch alle anderen gingen nicht leer aus. Neben einer Teilnehmerurkunde gab es – wie immer – ein kleines Knobelspielzeug als Geschenk. Hier muss mit unterschiedlichen aus mehreren Würfeln zusammengesetzten Puzzleteilen ein „Bauwerk“ nachgeahmt werden. Ein klarer Fall für die dritte Dimension!

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme im nächsten Jahr, dann unter der Leitung von Oliver Feige und Aileen Bollmann. 

Text: Ulrike Siemer und Nicole Zink / Foto: Tobias Romberg

Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de