Ursulaschule Osnabrück

rss

Politik - Wirtschaft (18)

Leitziel des Faches Politik-Wirtschaft ist der mündige Bürger in einer lebendigen Demokratie. Ein mündiger Bürger kennt sich in politischen und wirtschaftlichen Fragen aus und kann sich in sein gesellschaftliches Umfeld einbringen. Anhand ausgewählter Leitfragen, die an der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler angelehnt sind, werden gesellschaftspolitische Herausforderungen benannt und Lösungsansätze erarbeitet.

Eine Auswahl an Fragen und Themen sind...

  • Braucht es eine staatliche Förderung von Elektroautos?
  • Soll die NPD verboten werden?
  • Löst Zuwanderung das demografische Problem?
  • Digitalisierung – Chance oder Gefahr für den Wirtschaftsstandort Deutschland?

Die Integration aktueller Ereignisse in den Unterricht wie das Analysieren von Wahlen ist selbstverständlich.

Schülerinnen und Schüler erlernen im Politik-Wirtschaft Unterricht wichtige Kompetenzen. Dazu gehört die Fähigkeit, fundierte Kenntnisse zu besitzen (Sachkompetenz), urteilsfähig zu sein (Urteilskompetenz) und das entsprechende Rüstzeug zu erwerben, um die politische und ökonomische Welt analysieren und letztendlich begreifen zu können (Methodenkompetenz).

Darüber hinaus bietet die Fachgruppe weitere Möglichkeiten des Lernens an. Dazu zählen Erkundungen in Betrieben vor Ort, Gerichtsgänge, eine Fahrt in den Landtag, Jugendwahlen, Betreuung des Orientierungs-Praktikums, Abgeordnetengespräche und Diskussionen, Berlinfahrt; Profile im Seminarfach, Projektkurse in Jg. 8.

Am 2. Oktober 2020 besuchte uns im Politik-Leistungskurs der Jahrgangsstufe 13 bei Frau Bodensieck der Berufssoldat David Lienesch. Der 34-Jährige brachte eine 15-jährige Berufserfahrung mit, die unter anderem von einem viermonatigen Aufenthalt in Mali 2016 geprägt ist. Sein Auftreten als Privatperson und eben nicht in seiner Funktion als Soldat erlaubte uns, kritische Fragen zu stellen und ließ einen persönlichen Einblick in das Leben als Berufssoldat und vor allem in den Einsatz im Kriegsgebiet Mali, genauer gesagt in der Stadt Gao, zu.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Die Bundeszentrale für politische Bildung spricht den Klassen 10d und 11e der Ursulaschule für „ihre außerordentliche Leistung Dank und Anerkennung aus. 2019 sandten 2.500 Klassen mit über 50.000 Jugendlichen ihre gemeinsam erarbeiteten Projektergebnisse ein.“ Während sich die Klasse 11e 30 Jahre nach dem Mauerfall dem Thema „Mauern, Zäune, Wälle; sind Mauern und Grenzbefestigungen geeignet, Probleme zu lösen oder eröffnen sie gar neue?“ widmete, recherchierte die Klasse 10d intensiv zum Thema „Künstliche Intelligenz, übernehmen die Computer die Macht?“. Mit ihrer vertonten Multimedia-Präsentation erreichte die zehnte Klasse einen Platz unter den besten 15 Prozent aller Teilnehmer und freute sich über die Prämie von 150 Euro.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Vor einiger Zeit fanden die Wahlen zum neuen Jugendparlament der Stadt Osnabrück statt. Auch in unserer Schule konnten Schülerinnen und Schüler ihre Kandidaten für das Jugendparlament wählen. Nun stehen die Ergebnisse fest:

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Anlässlich des Mauerfalls vor 30 Jahren wurde uns (der Klasse 11c und dem Politikleistungskurs der Jahrgangsstufe 12) ermöglicht, die Eindrücke eines „Zeitzeugen“ dieses bedeutenden Ereignisses zu hören. Hans-Werner Müller, ein ehemaliger Politiklehrer unserer Schule, war vom 6. bis zum 12. November 1989 mit der damaligen Jahrgangsstufe 11 auf der traditionellen Berlin-Fahrt.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Am vergangenen Montag wurde die Aula der Osnabrücker Ursulaschule zum Wahllokal: mehr als 500 Schülerinnen und Schüler haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht und ihre Kandidaten für das Jugendparlament gewählt.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Berlinfahrt 2019

Berlinfahrt 2019

 Montag, 7:50 Uhr, Bahnsteig 11 des Osnabrücker Hauptbahnhofs: Herr Maaß, Frau Märkl und Herr Blanke versuchen...

Weiterlesen
Keine normale Lesung

Keine normale Lesung

Liebe Leser, am 8. November, einem Donnerstag, in der dritten und vierten Stunde war die Jugendbuchautorin...

Weiterlesen
Jahnschwimmen

Jahnschwimmen

Am 7. Februar fand im Nettebad wieder das traditionelle Jahnschwimmfest der Osnabrücker Schulen statt. Bei der...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Verzauberte Namen

Verzauberte Namen

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d haben im Kunstunterricht farbenfrohe Insekten aus ihren gespiegelten Vornamen...

Weiterlesen
Ein besonderer Tag

Ein besonderer Tag

Ich heiße Jawad und bin Schüler der Klasse 7b. Der 29. Oktober, ein Donnerstag, war für...

Weiterlesen
Kalenderaktion

Kalenderaktion

Auch in diesem Jahr wollen wir zum Jahresabschluss die IndienHilfe e.V. unterstützen. Frau Stern hat in...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.