Poetry Slams

Poetry Slams

Die Klasse 9b hat sich zuerst mit Lyrik im klassischen Sinne befasst, um schließlich in die Kunst der Poetry Slams eingeführt zu werden.

Smartphone-Kunst

Smartphone-Kunst

Die Schülerinnen und Schüler der 6D haben im Kunstunterricht die Werke des Instagram-Künstlers Anshuman Ghosh kennengelernt, der das Smartphone auf ungewöhnliche Weise in seine Fotografien integriert.

Reisebericht Barcelona

Reisebericht Barcelona

Unsere Reise begann am Mittwoch, 18. Mai, um 8 Uhr mit einer Versammlung am Bahnhof Osnabrück. Unsere Gruppe bestand aus Schüler:innen aus Spanischkursen der Klassen 10 und 11.

Balu und Du

Balu und Du

Wir, die Schülerinnen des Seminarfachs „Care and Compassion“, beschäftigen uns mit ganz unterschiedlichen und individuellen Menschengruppen aus sozialen Randgruppen. Unter anderem gab es auch das Angebot bei dem „Balu und Du“-Programm mitzumachen.

Moscheebesuch

Moscheebesuch

Zum Abschuss der Unterrichtseinheit „Islam“ unternahmen die Katholiken der Klasse 7a in Begleitung von Herrn Sahin und Frau Vallo einen Ausflug in die Merkez Moschee an der Iburger Straße in Osnabrück.

Besuch aus Südfrankreich

Besuch aus Südfrankreich

Nach drei ereignisreichen Monaten endet in Kürze der Besuch von Paul Brochoire aus Frankreich bei Philipp Thelen aus der Klasse 9b. Hier sind einige Eindrücke aus seiner Austauschzeit:

Wir im Radio

Wir im Radio

Die Schülerinnen und Schüler des Profilkurses „Medien“ in der Jahrgangsstufe 9 haben in den vergangenen Wochen in kleinen Gruppen vier 30-minütige Radiosendungen produziert. Diese werden am Mittwoch, 29. Juni, zwischen 18 und 20 Uhr im Bürgerfunk von OS-Radio 104,8 ausgestrahlt. Im Vordergrund der Sendungen stehen der Sommer und das Freizeitangebot in unserer Region. Aber auch ernstere Themen wurden von den Schülerinnen und Schülern umgesetzt. Intro, Moderation, Beiträge, Jingle, Umfragen – alles selbst gemacht!

Zeitzeugin kommt

Zeitzeugin kommt

Nach längerer coronabedingter Pause können wir in diesem Jahr wieder Zeitzeuginnen und Zeitzeugen in die Ursulaschule einladen und damit ein lang gehegtes Veranstaltungsformat wieder aufleben lassen.

Geschichte erleben

Geschichte erleben

Das Stimmengewirr, das am 14. Juni um kurz vor 8 Uhr am Osnabrücker Domplatz aus der Jahrgangsstufe 5 der Ursulaschule zu hören war, machte vernehmlich, dass an diesem Tag für die Schüler*innen kein normaler Schultag war.

Image

Wer wir sind

Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium und nutzen darüber hinaus als freie Schule unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Der einzelne Mensch steht bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Im Dialog mit anderen gelangen unsere Schülerinnen und Schüler zu eigenen Erkenntnissen und Wertvorstellungen, lernen selbstständig zu urteilen und zu handeln.

Kontakt

Ursulaschule Osnabrück
Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
0541-318701
sekretariat@ursulaschule.de